• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vestibularis-Ausfall links, Test falsch positiv?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vestibularis-Ausfall links, Test falsch positiv?

    Hallo!
    Ich war wegen seit langem permanenten Gefühl von Gleichgewichtsproblemen beim HNO, er führte eine thermische Labyrinthprüfung mit folgendem Ergebnis durch: Vestibularis-Ausfall Links. Er sagte, das Organ habe sich nicht reizen lassen. Daraufhin wurde ich neurologisch auf Schwindel untersucht, ohne Ergebnis. Die Neurologen sagten, es gäbe also keinen Anhaltspunkt für Schwindel und die thermische Labyrinthprüfung könnte ja ein falsches Ergebnis ausgespuckt haben.
    Passiert sowas denn oft? Ich bin etwas verwirrt, denn Probleme mit dem Gleichgewichtsorgan wüden meine Probleme erklären. Der HNO sagte mir bei der Untersuchung, so ein Organ könne auch schleichend ausfallen und es könne auch andere Verläufe geben als bei einem akuten Vestibularisausfall, wo man anscheinend garnicht mehr klar kommt.

    Ein frohes Fest!

  • Re: Vestibularis-Ausfall links, Test falsch positiv?

    Wenn sich ihr Gleichgewichtsorgan nicht reizen lässt, ist ein Ausfall wahrscheinlich. Die Behandlung besteht in Schwindelübungen die von ihrem HNO Arzt verordnet und von einem Physiotherapeuten durchgeführt werden können.

    Kommentar