• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Haarverdichtung Klebetressen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haarverdichtung Klebetressen

    Hallo. Ich war heute in einem Zweithaarstudio und habe mich wirklich sehr gut beraten gefühlt. Ganze zwei Stunden war ich dort. Ich interessiere mich für eine Haarverdichtung um einfach mehr Fülle zu bekommen. Ich habe zwar auch einen lichten Oberkopf aber es ist noch nicht soooo schlimm, ich kann es noch einigermaßen kaschieren. Für ein Haarteil fühle ich mich einfach nicht bereit. Nun hat sie mir kleine Klebetressen empfohlen die wie ein Sandwich um die Eigenhaare gelegt werden. Angeblich ist es schonend und verursacht kein Wurzellifting. Sie hat mir auch zwei Tressen dran gemacht die ich immernoch am Kopf habe. Ich merke es nicht allerdings spüre ich einen Zug wenn ich mir zum Beispiel einen Zopf mache oder die Tressen bewege. Habe Angst um mein Eigenhaar deswegen meine Frage: Kennt jemand diese Methode? Frau Latz, ihre Meinung ist mir auch sehr wichtig. Kennen Sie diese Methode und was denken Sie darüber?


  • Re: Haarverdichtung Klebetressen

    Hallo,

    es gibt sehr viele verschiedene Klebetechniken. Diese Spezielle ist mir neu.
    Wichtig ist natürlich auch, dass es wirklich professionell gemacht wird.
    Ein wenig Zug muss am Anfang immer da sein, damit es auch wirklich fest sitzt. Ihre Haare wachsen ja weiter und lockern das Ganze wieder.

    Hg
    Jenny Latz

    Kommentar


    • Re: Haarverdichtung Klebetressen

      Danke für Ihre Antwort liebe Frau Latz. Ich habe mir heute die zwei Tressen heraus nehmen lassen. Es hat teilweise nicht nur gezogen sondern wirklich weh getan. Auch jetzt schmerzt noch meine Kopfhaut obwohl es draußen ist. Eigentlich habe ich mich für Micro Bellargo interessiert wo die Strähnen in Hülsen gepackt werden und mit Wärme zusammen gedrückt werden (ich hoffe ich hab es richtig beschrieben). Aber davon hat sie mir abgeraten wegen zu starkem Zug an der Wurzel da ich nach wie vor Haarausfall habe. Ich weiß wirklich nicht welche Verdichtung passend ist. Überall werden immer nur diese Tressen angeboten die ich aber nicht möchte. Welche Verdichtung eignet sich am besten für Haarausfall liebe Frau Latz? Bitte raten sie mir was. Möchte allerdings kein Haarteil oder Haarintegration. Danke im voraus.

      Kommentar


      • Re: Haarverdichtung Klebetressen

        Also, nach meiner ganz persönlichen Meinung ist die Microbellargo-Methode immer noch die schonenste Art der Befestigung.

        Kommentar