• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HB1ac niedrig ohne Diabetes

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HB1ac niedrig ohne Diabetes

    Ich bin wahrscheinlich im falschen Unteforum, aber ich wusste nicht wo sonst.

    Bei mir wurde in den letzten 9 Monaten, 3 mal kontrolliert wie mein Hb1ac Wert sich verhält. Der ist nämlich zu niedrig.

    Also einmal 4.1; 4.0 und 3.9 bei einem Grenzwert von 4.8 bis 5.9. Ich habe kein Diabetes, noch nehme ich Insulin etc. Und die Ärztin meint nur, dass ich das beobachten sollte.
    Aber was bedeutet dieser niedrige Wert.
    Eigentlich zu ihr gegangen bin ich, weil ich starke Müdigkeit während des Tages habe.


  • Re: HB1ac niedrig ohne Diabetes

    Hallo Ulkrum,

    niedriger BZ bringt eigentlich keine durchgehende Müdigkeit. Hat deine Ärztin dich denn mal den BZ in einem Tagesprofil messen lassen? Damit könntest du feststellen, ob dein BZ wirklich sehr niedrig verläuft.

    Ich würde mir an deiner Stelle eher mal die Liste für "HbA1c falsch niedrig" ansehen. Dort ist z.B. "Hämolytische Anämie" aufgeführt, die mit allgemeiner Abgeschlagenheit verknüpft ist. Danach und auch nach evtl. anderen von der Liste infrage kommenden Krankheiten könnte dich deine Ärztin dann genauer untersuchen.

    Alles Gute, Rainer

    Kommentar


    • Re: HB1ac niedrig ohne Diabetes

      hallo,
      da hat rainer völlig recht, und klären wie die bz-werte zum hba1c liegen,
      der richtige doc dafür ist der endikrinologe. hausärzte siend da nicht richtig.
      auch ein guter hämatologe kann über umfangreiche blutwerte mehr aussagen.
      bei meiner frau (wegen dauerschmerz und müdigkeit ) waren es vier seiten, laborbericht,
      nach einer ba von 3mal 200ml. wo auch festgesrellt wurde daß sie gar keinen eisenmangel hat,
      es war genug eisen da kam nur nicht ins blut. nach zwei transfusionen von blutkörperchenkonzentrat, und einer systematischen kortisontherapie, ist sie nach 1jahr wieder top fit, und ohne medikamente.
      also es hilft schon so lange zu suchen bis man den richtigen doc findet, ein guter hausarzt als lotse ist da extrem wichtig.
      mfg. klaus

      Kommentar