• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Diabetes durch Cortison

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Diabetes durch Cortison

    Hmm okay. - Danke.

    Kommentar



    • Re: Diabetes durch Cortison

      Ich habe mal jemanden kennengelernt, der Morbus Crohn hat. Und der hat jahrelang hohe Dosen Kortison genommen. Heute gibt es ja zum Glück jede Menge anderer Medikamente zur Remissionserhaltung. Aber früher war das leider Standardtherapie.
      Der hatte dann irgendwann nach Jahren Probleme mit der Leber bekommen.

      Aber ich denke jeder würde bei 10 und mehr Jahren 50mg täglich Kortison oder sogar mehr irgendwelche Beschwerden bekommen.

      Kommentar


      • Re: Diabetes durch Cortison

        Nunja bei mir stand im Entlassbericht vom Krankenhaus, dass sich meine Leberwerte aufgrund vom Cortison verschlechtert hätten. Meine Ärztin wiederrum meinte, dass meine Werte ja vorher schon schlecht waren. Als ich zur Blutkontrolle wieder bei ihr war und die Blutwerte sich stark verbessert hatte, führte sie das auf das Cortison zurück. (Sie wusste nicht, dass ich das Cortison längst abgesetzt hatte.) Trotzdem würde mich generell interessieren, ob das Cortison die Werte verbessern kann!?

        Kommentar


        • Re: Diabetes durch Cortison

          Nunja bei mir stand im Entlassbericht vom Krankenhaus, dass sich meine Leberwerte aufgrund vom Cortison verschlechtert hätten. Meine Ärztin wiederrum meinte, dass meine Werte ja vorher schon schlecht waren. Als ich zur Blutkontrolle wieder bei ihr war und die Blutwerte sich stark verbessert hatte, führte sie das auf das Cortison zurück. (Sie wusste nicht, dass ich das Cortison längst abgesetzt hatte.) Trotzdem würde mich generell interessieren, ob das Cortison die Werte verbessern kann!?
          Cortison kann Leberwerte verbessern, verschlechtern oder unbeeinfliusst lassen. Ja nachdem ob die Ursache der Leberwerterhöhung ursächlich behandelt wird.

          Kommentar



          • Re: Diabetes durch Cortison

            Die Ursache der erhöhten Werte kennt man leider trotz zahlreicher Untersuchungen nicht. Aber kann eine Dosis von 5mg auf eine Dauer von 7 Monaten die Werte weiterhin verbessern?

            Kommentar


            • Re: Diabetes durch Cortison

              Die Ursache der erhöhten Werte kennt man leider trotz zahlreicher Untersuchungen nicht. Aber kann eine Dosis von 5mg auf eine Dauer von 7 Monaten die Werte weiterhin verbessern?
              Das kann ich leider nicht vorhersagen. Tut mir leid.

              Kommentar

              Lädt...
              X