• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Diabetes mellitus Typ 1 seit 27 Jahren und nu

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Diabetes mellitus Typ 1 seit 27 Jahren und nu

    HAllo zusammen
    Ich bin jetzt 36 Jahre alt und hab seit 27 Jahren Diabetes Typ 1 welchen ich mit Humalog und Protaphane begandel. So weit, so gut. Im März hatten wir ne Fehlgeburt und im Mai hatte ich nen heftigen Harnwegsinfekt welcher mit zahlreichen Antibiotika behandelt wurden, letztlich half Nitrofurantoin. Seit März habe ich brennende Schmerzen im Genitalbereich. Es wurden weitere Harnwegsinfekte ausgeschlossen, Pilzinfektionen ausgeschl., Blase u Nieren wurden gespiegelt, ich hatte ne Bauchspiegelung und-kein Ergebnis in Sicht! Ich hatte zwar nen Nierenstau aber der war wohl durch ne Endometriose ausgelöst. Jetzt ist meine Frage. gibt es hier irgendwen der ähnliches erlebt hat bzw mir helfen kann??? Was ist das bzw was kann das sein?? Kann das was mit dem Diabetes zu tun haben?? Sind alle ratlos und ich weiß auch nicht mehr weiter......Wäre seeehr dankbar wenn irgendwer nen Rat hätte

    Danke Anne


  • Re: Diabetes mellitus Typ 1 seit 27 Jahren und nu


    [quote annefz]HAllo zusammen
    Ich bin jetzt 36 Jahre alt und hab seit 27 Jahren Diabetes Typ 1 welchen ich mit Humalog und Protaphane begandel. So weit, so gut. Im März hatten wir ne Fehlgeburt und im Mai hatte ich nen heftigen Harnwegsinfekt welcher mit zahlreichen Antibiotika behandelt wurden, letztlich half Nitrofurantoin. Seit März habe ich brennende Schmerzen im Genitalbereich. Es wurden weitere Harnwegsinfekte ausgeschlossen, Pilzinfektionen ausgeschl., Blase u Nieren wurden gespiegelt, ich hatte ne Bauchspiegelung und-kein Ergebnis in Sicht! Ich hatte zwar nen Nierenstau aber der war wohl durch ne Endometriose ausgelöst. Jetzt ist meine Frage. gibt es hier irgendwen der ähnliches erlebt hat bzw mir helfen kann??? Was ist das bzw was kann das sein?? Kann das was mit dem Diabetes zu tun haben?? Sind alle ratlos und ich weiß auch nicht mehr weiter......Wäre seeehr dankbar wenn irgendwer nen Rat hätte

    Danke Anne[/quote]

    Der plötzliche Beginn spricht gegen eine Diabetes-Genese. Neben dem Frauenarzt könnten Sie noch einen Neurologen fragen.

    Kommentar


    • Re: Diabetes mellitus Typ 1 seit 27 Jahren und nu


      OK das wäre natürlich noch ne Möglichkeit-werde das in Angriff nehmen, haben Sie so etwas denn schon mal gehört?? Weiß überhaupt nicht mehr was ich machen soll, denke halt ständig das ich nen Harnwegsinfekt bekommen könnte.....

      Vielen DAnk

      Anne

      Kommentar