• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Typ 1.... imer weniger Insulinbedarf

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Typ 1.... imer weniger Insulinbedarf

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin seit fast 10 Jahren Diabetiker Typ 1 und jetzt 33 Jahre alt.

    Ich spritze Lantus und Novorapid. Seit einem halben Jahr sinkt mein Insulinbedar jedoch immer mehr, so dass ich nun fast gar kein Insulin mehr benötige.

    Für Honeymoon Phase find ich es nach nun fast 10 Jahren Diabetiker - Dasein etwas spät. Mein sonstigen Blutwerte sind alle top.

    Bitte um Hilfe.


  • Re: Typ 1.... imer weniger Insulinbedarf


    hallo ,
    remission klingt nach dieser zeit recht unwahrscheinlich, aber was soll alles spekulieren nutzen ?
    frühstücke richtig gehe zum doc laß dir blut abnehmen und c-peptid bestimmen dann weißt du ob und der doc ob noch eigenproduktion da ist. der test kostet zwar aber ist immer noch besser als im dunkeln in verschiedene richtungen zu schießen.
    mfg. klaus

    Kommentar


    • Re: Typ 1.... imer weniger Insulinbedarf


      Typ-1 ist ausgeschlossen...evt MODY oder LADA..sehr seltsam..gehen Sie zum Diabetologen!!

      Kommentar


      • Re: Typ 1.... imer weniger Insulinbedarf


        Hallo,

        hatte das gleiche Phenom vor 3 Jahren. Hatte 137kg und machte ne Diaet und verlor 27kg in 8 Monaten durch komplette Ernaehrungsumstellung und viel Sport. Fuer ca. 4 Monate hab ich keinen Tropfen Insulin benoetigt. Bin auch Typ1 seit 1991.

        Olli

        Kommentar



        • Re: Typ 1.... imer weniger Insulinbedarf


          ...ein Typ-1-Diabetes kann das nicht sein...

          Kommentar


          • Re: Typ 1.... imer weniger Insulinbedarf


            Ja ich weiss hat meine Aerztin auch total erstaunt. Es schaut so aus als ob ich noch etwas restinsulin produziere oder sehr viel im Fett gespeichert habe.

            Kommentar


            • Re: Typ 1.... imer weniger Insulinbedarf


              wenn du nach so langer zeit "ganz" ohne insulin auskommst, wäre es nützlich gewesen c-peptid zu bestimmen, um zu wissen wieviel eigenproduktion noch vorhanden ist. insulin kann nur in den ß-zellen als proinsulin gespeichert werden. nie als fertiges insulin weder im fett noch sonstwo.
              mfg. klaus

              Kommentar



              • Re: Typ 1.... imer weniger Insulinbedarf


                den c-peptid zu bestimmen waer eine gute Idee gewesen aber leider bin ich wieder dick und brauch wieder die ueblichen "Drogen". Das Humaninsulin ist echt nicht wirklich toll.

                Kommentar


                • Re: Typ 1.... imer weniger Insulinbedarf


                  ich weiß nicht was du an basal spritzt, aber , wenn kein fremdinsulin wirkt, also basal weg ist, und morgens nicht gespritzt wird (kann ja nachgeholt werden)
                  kann ein c-peptidtest der ja keine mille kostet dir aufschluß geben ob und wieviel eigenproduktion da ist.
                  wenn noch genügend da ist könnte dir mit zb byetta wesentlich und auch bei dem gewicht geholfen werden.
                  zudem ja hier zu lesen die kombination zunehmend genutzt wird.
                  das problem des human/normalinsulin sind die verdammten zwischenmahlzeiten,
                  die sogar t1 zum gewicht verhelfen.
                  mit kz-analog fallen mind zwei weg, das spart ne menge, auch ne möglichkeit.
                  mfg. klaus

                  Kommentar


                  • Re: Typ 1.... imer weniger Insulinbedarf


                    Danke fuer dein Antwort. Das hilft mir wirklich weil ich manchmal denke in diesem Land hat keiner Ahnung von Diabetes ( in England !) .

                    Ich werd versuchen einen c-pep test machen zu lassen. Nicht nur Geld sondern Machbarkeit ist hier das Problem.

                    Ich spritz ca. 200 Einheiten Novorapid und 65 Einheiten Lantus am Tag

                    Kommentar



                    • Re: Typ 1.... imer weniger Insulinbedarf


                      daher meine frage nach basalinsulin, lantus 24h vorher nicht mehr spritzen,
                      denn fremdinsulin hemmt die eigeninsulinausgabe. dadurch auch die entstehung von c-peptid. (den test macht praktisch jedes blutlabor) ca 20e.
                      bei deinen insulinmengen wäre ev auch eine kombination mit actos nützlich.
                      wenn das klappt, kann die tagesinsulindosis halbiert werden.
                      die kh auf ca 12-14be(d reduzieren, dann geht auch das gewicht "langsam" runter.
                      schnelle abnahme hat in praktisch allen fällen nur schnelle zunahme zur folge.
                      die briten gelten doch als sportlich ? mach doch mit. falls es geht.,
                      viel erfolg. mfg. klaus

                      Kommentar


                      • Re: Typ 1.... imer weniger Insulinbedarf


                        C-Peptid kann man von "Fremd-Insulin" unterscheiden und auch bei (Basal-) Insulin-Spritze bestimmen..die Frage ist: Was ändert sich dann?

                        Kommentar


                        • Re: Typ 1.... imer weniger Insulinbedarf


                          Sie brauchen keinen Test: Sie haben keinen Typ-1-Diabetes!!!!!!!!!!

                          Kommentar


                          • Re: Typ 1.... imer weniger Insulinbedarf


                            Hallo,
                            wie sieht deine Ernährungumstellung,kann das sein daß Du kein Fleisch oder wenig Fleisch
                            gegessen hast und auch Vollkornprodukte gegessen hast?
                            Die Fragen sind mir wichtig.
                            Bitte schreibe zurück.
                            Vielen Dank

                            Kommentar