• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gewebeprobe entnommen?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gewebeprobe entnommen?

    Hallo,

    nach einem Verdacht auf eine chronisch entzündliche Darmerkrankung hatte ich heute meine Darmspiegelung. Der Befund lautet "Nach rektaler digitaler Untersuchung wird das Coloskop eingeführt. Problemlose Passage des Sigmaknies, es kann dann der gesamte Colonrahmen inspiziert werden, ohne daß sich pathologische Veränderungen nachweisen lassen. Optimale Darstellung des Cöcalpoles, Bilddokumentation"

    Die Diagnose ist "Ausschluß patholog. Prozeß im untereren Gastrointestinaltrakt; Coloskopie unauffällig"

    Mir wurden dennoch 3 Gewebeproben entnommen "zur Beurteilung der Mikroarchitektur der Schleimhaut"

    Meine Frage ist, wieso wurden diese Proben entnommen, wenn es keine Auffälligkeiten im Darm gab? Im Internet fand ich bisher nur Seiten, auf denen steht, man entnehme Gewebeproben bei auffälligem Gewebe. Ist das gängige Praxis bei Darmspiegelungen, Proben auch ohne Befund zu entnehmen? Was könnten diese Proben ergeben und auf was werden sie untersucht?

    Vielen Dank und Liebe Grüße

  • Re: Gewebeprobe entnommen?

    Dein Beitrag steht hier im "Darmkrebs-Forum" falsch, da Du ja keinen Darmkrebs hast.

    Die Gewebeproben wurden einfach zur Sicherheit genommen.

    und auf was werden sie untersucht?
    Steht doch im Befund: "zur Beurteilung der Mikroarchitektur der Schleimhaut".

    Kommentar


    • Re: Gewebeprobe entnommen?

      Entschuldigen Sie, dass ich den Post falsch platziert habe. Kann man ihn wieder löschen?

      Kommentar


      • Re: Gewebeprobe entnommen?

        Das können nur die Admin und Moderatoren.

        Kommentar