• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blut im Stuhl

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blut im Stuhl

    Guten Tag,
    ich bin 30 Jahre und hatte heute relativ viel Schleim und Blut im Stuhl,zum Schluss kam nur noch Schleim mit hellem Blut vermischt,zusätzlich habe ich seit ein paar Tagen Sodbrennen.
    könnten das Anzeichen für Krebs sein?
    Liebe Grüße

  • Re: Blut im Stuhl

    Hallo,

    mit 30 Jahren ist Darmkrebs sehr selten, außer es liegt eine familiäre Vorbelastung vor. Wovon ich jetzt mal nicht ausgehe.
    Eher könnte ich mir beispielsweise eine Entzündung (bis hin zu Colitis Ulcerosa) oder auch nur ein Analriss oder Hämmorhiden vorstellen.
    An deiner Stelle würde ich auf jeden Fall zum Arzt gehen und mal eine Darmspieglung (ggf. in Kombination mit einer Magenspieglung, wenn das Sodbrennen weiterbestehen bleibt) machen lassen.
    Es wird kein Krebs sein, aber auch andere harmlosere Ursachen sollten behandelt werden.

    LG

    Kommentar


    • Re: Blut im Stuhl

      Hallo Blubberblase,

      dieses Forum wird nicht mehr durch einen Experten betreut, so dass Du Dich mit Laienauskünften begnügen musst.

      Frisches Blut im Stuhl hat in Deinem Alter fast nie etwas mit Darmkrebs zu tun. Viel wahrscheinlicher sind Hämorrhoiden und Divertikel. Vor allem die harmlosen Hämorrhoiden können mitunter ordentlich bluten. Das Sodbrennen hat mit dem Blut im Stuhl rein gar nix zu tun.

      Solltest Du Panik haben, so gehe zu einem Proktologen, der sich Deinen Enddarm anschaut.

      Lg Monsti

      Kommentar