• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

diffuse Bauchschmerzen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • diffuse Bauchschmerzen

    Guten Tag, ich hoffe, hier einen Rat zu bekommen.
    Seit 2 Monaten habe ich unregelmäßige Bauchschmerzen rechts unten, dazu gluckert und gurgelt es sehr häufig im Bauch.
    Ich habe keinen Durchfall (höchstens in seltenen Fällen und dann einmal) und fühle mich auch sonst wohl. Ein großes Blutbild wurde gemacht, alles tiptop. Gynäkologisch ist auch nichts gefunden worden.
    Manchmal dachte ich schon, dass diese Schmerzen von der Hüfte kommen (Sehnenentzündung), aber in letzter Zeit merke ich, dass diese schon von innen raus kommen.
    2004 hatte ich eine Darmspiegelung und da wurde 1 oder 2 Polypen entfernt. Anfang 2007 erneute Darmspiegelung, komplett ohne Befund. Mir wurde gesagt, ich brauche jetzt keine mehr machen zu lassen, da weder Entzündungen noch Polypen da seien.
    Was könnte das denn sein? Eine Entzündung müsste sich doch im Blutbild zeigen?
    Ich habe schon ein klein wenig Muffensausen vor einer eventuellen Darmkrebserkrankung. Kann das sein, knapp 3 Jahre nach einer völlig unauffälligen Koloskopie?
    Herzlichen Dank für Ihren Rat.
    Gruß Christine

  • Re: diffuse Bauchschmerzen


    Hallo Christine,

    ich habe seit ein paar Jahren undefinierbare Unterbauchschmerzen. War damit auch bei div. Ärzten. Doch jedesmal bekam ich als Antwort: "Alles ok". Inzwischen weiß ich, das meine Unterbauchschmerzen von Streß herleiten. Auch wenn ich eigentlich davon ausgehe, das nichts "passiert" ist, kommen die Schmerzen. Sie dauern in der Regel 2 - 3 Tage, könne aber auch schon mal eine ganze Woche andauern. Danach habe ich für eine gewisse Zeit ruhe.

    Gruß Martina

    Kommentar


    • Re: diffuse Bauchschmerzen


      Liebe Martina,
      danke für Ihre Antwort.
      Ich habe mich z. T. auch im Verdacht, dass ich mir da nervös bedingt etwas heranzüchte, zumal ich auch etwas depressiv veranlagt bin und sehr in mich hineinhöre.
      Nun, mal sehen, was Dr. Hennesser dazu meint.
      Gruß Christine

      Kommentar


      • Re: diffuse Bauchschmerzen


        Ich schieb meinen Beitrag nochmals nach oben mit der Bitte um Rat
        an Dr. Hennesser.
        Lieben Dank und Grüße, Christine

        Kommentar



        • Re: diffuse Bauchschmerzen


          bevor ich hier geoutet werde als sinnloser Spammer: vielleicht ist's auch die Gebärmutter? Hach, google ist aber auch zuu schön.

          Kommentar


          • Re: diffuse Bauchschmerzen


            Der Buch hat ja sehr viele andere Organe und Schmerzen sind nur in den seltensten Fällen mit dem wirklichen Darmerkrankungen zusammenhängend. Die unauffällige Koloskopie vor 3 Jahren macht einen Krebs sehr unwahrscheinlich, Polypen schmerzen nicht und der einmalige Charakter läßt eher an etwas akutes als an etwas chronisches denken.

            Kommentar