• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

gelbsucht

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • gelbsucht

    sg herr doktor,
    meine freundin bekommt derzeit chemo (infusion und xeloda) bei operiertem darmkrebs mit diffusen lebermetastasen. seit gestern ist nunmehr der bilirubinwert auf 23 angestiegen. die gallgänge sind lt. untersuchung frei. die chemo wurde b.a.w. abgesetzt. ist es möglich, dass die chemo auslöser für eine gelbsucht ist bzw. was könnte hier noch "schuld" sein.
    danke im voraus für ihre bemühungen

  • RE: gelbsucht


    Wenn man die Befunde zugrunde liegt so ist die Lebermetastasierung hier der wahrscheinlichste Auslöser der Gelbfärbung. Die Leber ist offenbar nicht mehr in der Lage, den Farbstoff abzubauen.

    Kommentar


    • RE: gelbsucht


      sg herr doktor
      herzlichen dank für ihre antwort, ich darf noch eine frage (wirklich laienhaft) anschliessen.kann diese gelbfärbung (ablagerung) noch zusätzlich im körper schaden anrichten??
      danke und schönen urlaub

      Kommentar


      • RE: gelbsucht


        Hallo,

        ich komme gerade von meiner Schwiergermutter. Sie hatte schwarzen Hautkrebs mit diversen Lebermetastasen. Nach ca. 10 monatiger Behandlung fing sie vor ca. 5 Wochen an, gelb zu werden. Zunächst erhielten wir die Auskunft, die Gelbfärbung käm von den Medikamenten. Die Chemo wurde abgesetzt, damit sich die Leber erholen könne. Sie wurde allgemein schwächer und erhielt zuletzt Morphiumpräparate. Am Samstag ist sie in einem Hospiz verstorben. Ich bin keine Ärztin und kann daher nicht sagen, ob es immer so verlaufen muss.
        Viel Glück

        Kommentar