• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Estriol-Ovulum

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Estriol-Ovulum

    Hallo Dr. Glöckner,

    ich hatte mich im Juni d. J. schon einmal an Sie gewendet. Ich habe mich inzwischen gegen einen Brustaufbau entschieden. Zumindest in meiner jetzigen Situation. Ich würde Sie heute noch einmal um einen Rat bitten. Ich nehme seit einigen Monaten Femara. Einer der Nebenwirkungen ist Trockenheit in der Scheide, was bei mir ganz extrem ist und Geschlechtsverkehr mit meinem Mann ganz unmöglich macht. Meine Gynäkologin hat mir jetzt Estriol-Ovulum Vaginalzäpfen verschrieben. Der Tumor ist hormonpositiv. Meine Ärztin meint aber, die Hormone wirken nur lokal. Ich möchte aber doch noch einmal ihre Meinung hierzu hören.

    Mit freundlichen Grüßen

  • RE: Estriol-Ovulum


    herr glöckner macht zur zeit urlaub.
    wird wohl ne weile dauern, bis er antworten kann.

    Kommentar


    • RE: Estriol-Ovulum


      Danke für die Info!

      Kommentar


      • RE: Estriol-Ovulum


        Estriol wirkt tatsächlich fast ausschließlich lokal. Daher denke ich, dass man es machen könnte.
        Als hormonfreie Alternative käme ein normales Gleit-Gel in Betracht.

        Kommentar



        • RE: Estriol-Ovulum


          Mich interessiert auch, ob ich Angst haben muss bei ovestin creme. Warum steht auf dem Waschzettel eine Warnung vor Gebrauch bei einem hormonabhängigen Brustkrebs? Trotzdem sagen mehrere Ärzte, dass es nur lokal wirkt. Habe starke Beschwerden in der Scheide nach Wechseljahren und Behandlung mit Tamoxifen .

          Kommentar


          • RE: Estriol-Ovulum


            Mich interessiert auch, ob ich Angst haben muss bei ovestin creme. Warum steht auf dem Waschzettel eine Warnung vor Gebrauch bei einem hormonabhängigen Brustkrebs? Trotzdem sagen mehrere Ärzte, dass es nur lokal wirkt. Habe starke Beschwerden in der Scheide nach Wechseljahren und Behandlung mit Tamoxifen .

            Kommentar


            • RE: Estriol-Ovulum


              Mich interessiert auch, ob ich Angst haben muss bei ovestin creme. Warum steht auf dem Waschzettel eine Warnung vor Gebrauch bei einem hormonabhängigen Brustkrebs? Trotzdem sagen mehrere Ärzte, dass es nur lokal wirkt. Habe starke Beschwerden in der Scheide nach Wechseljahren und Behandlung mit Tamoxifen .

              Kommentar



              • RE: Estriol-creme


                Gleitgel ist sicher gut, aber es hilft wohl kaum bei wiederkehrenden äusserlichen Enzündungen.Dazu auch dauernde Blasenenzündungen. Beende Tamoxifen-Einnahme in einem Monat. Es sind fünf Jahre vergangen. Ist die Benützung von Estriol-creme in dem Fall schlimmer,oder darf ich ohne Angst leben und diese creme benützen?

                Kommentar