• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

@Frau Dr. Liekfeld -> Maculadegeneration

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • @Frau Dr. Liekfeld -> Maculadegeneration

    Sehr geehrte Fr. Dr. Liekfeld,
    meine 16-jährige Tochter sieht auf dem re. Auge seit Okt. 04 einen grauen, zunehmend größer werdenden Fleck. Sie ist im Berliner Virchow-Klinikum in Behandlung (Diagnose klass. CNV) u. soll mit PDT behandelt werden. Gegen die Ablehnung der PDT-Behandlung seitens der Krankenkasse habe ich Widerspruch eingelegt. Somit müssen wir auf die einzig mögliche Behandlung weiterhin warten. Was können wir tun, damit die juvenile MD nicht weiter fortschreitet (eventuell Ernährung, Sonnenschutz, ...)?? Ist zu lange lesen, fernsehen etc. schädlich ?? Und wie kann ich mich verhalten, wenn ich durch die erneute Ablehnung der Kostenübernahme durch die Kr.kasse die erste PDT erst einmal selbst bezahle; kann ich die Kosten ev. nachträglich einklagen ?? Wie sieht es mit AlternativMedizin (Hancke,...) aus ?
    Für Tipps u. Hinweise wäre ich sehr dankbar !
    Herzlichen Dank im Voraus !


  • Re: @Frau Dr. Liekfeld -> Maculadegeneration


    Hallo,
    bei mir wurde ebenfalls eine foveale CNV diagnostiziert.
    Meine behandelnde Ärztin hat mir nach der Fluoreszenz zu einer intravitrealen Injektionstherapie geraten, Diese wurde aber von meiner Kasse schon zweimal abgelehnt, mit der Begründung dass die klassische Behandlungsform die PDT sei.
    Alles sehr verwirrend ...
    Morgen habe ich den ersten Spritzentermin und hoffe, dass alles "glatt geht".

    LG Brigitte

    Kommentar


    • Re: @Frau Dr. Liekfeld -> Maculadegeneration


      Guten ABend,
      Inzwischen hat sich die Behandlung mit Lucentis bewährt und ist vermutlich der PDT überlegen. Falls das bei Ihrer Tochter nicht schon durchgeführt wird, wäre das vermutlich eine Alternative.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

      Kommentar


      • Re: @Frau Dr. Liekfeld -> Maculadegeneration


        Guten Abend,
        die Injektionstherapie scheint der PDT tatsächlich überlegen, so dass auch ich dazu raten würde.
        Mit freundlichen Grüßen,
        Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

        Kommentar