• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Selbsthilfegruppe Frankfurt "Grauer Star"

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Selbsthilfegruppe Frankfurt "Grauer Star"

    Suche Kontakt (Adressen/Telefonnummern) zu Selbsthilfegruppe(n), um Erfahrungen zum grauen Star auszutauschen. Danke.


  • RE: Selbsthilfegruppe Frankfurt "Grauer Star&


    ...in Frankfurt am Main...

    Kommentar


    • RE: Selbsthilfegruppe Frankfurt "Grauer Star&


      Hallo Michael,

      was möchtest du denn über die Katarakt-OP wissen?
      Bei mir ist sie gut gelungen ;-)

      Kommentar


      • RE: Selbsthilfegruppe Frankfurt "Grauer Star&


        Danke für die Antwort. Meine Mutter leidet unter grauem Star und es wird schlimmer. Bislang war Sie bei einer Professorin, die leider nicht sehr auskunftsfreudig war (warum bloss?) und das macht m.M. unzufrieden. Daher kam uns die Idee nach einer Selbsthilfegruppe in Frankfurt, da ich leider nicht vor Ort bin, suche ich auf diesem Wege eine solche. Meine Mutter würde sich gerne mal mit Leuten unterhalten die so eine OP schon durchführen liessen, aber so eine SHG über's Internet zu finden war bislang aussichtslos. Da meine Mutter keinen Computer hat, wäre solch eine Selbsthilfegruppe in Frankfurt/Main schon ideal.

        Kommentar



        • RE: Selbsthilfegruppe Frankfurt "Grauer Star&


          Das gibts doch nicht dass ein Augenprofessor nichts dazu sagt. Ich hab gerade erfolgriech mein linkes und rechtes Auge operieren lassen hier in Hannover lallerdings und kann wieder sehen wie ein Adler. Ich hatte eine Kurzsichtigkeit von 14 Dioptrin jetzt istt mir nur meine Weitsichtigkeit erhaltemn gebleiben ich hatte beides. Gejh man mal mit Deinner Mutter in eine Klinik,m oder lass Dich vom Hasusarzt einweisen, das dauert 3 Tage, 1. Tag Untersuchimng, 2. Tag Operation der neuen Linse sdauert ca, 10-15 Min. Dann ein groser Verband ueber die operierte Stelle und am dritten Tag ist die Entlassung. Allerdings muss dann viel getropft werden und Augensalbe das dauer etwa 4-6 Wochen und dann wir beim Augenarzt eine neue Brille angepasst bei Kurzsichtigkweit ist es moeglich keine Brille mehr oder nur schwach eigentlich nahezu Fensterglas. Lass Dic mal beraten allerdings muss der Arzt sehr gut sein.

          Kommentar


          • RE: Selbsthilfegruppe Frankfurt "Grauer Star&


            Hallo Reimar,

            Deinem 1. Satz muß ich aus eigener Erfahrung energisch widersprechen: Augenärzte
            sind oft sehr schweigsam. Wenn man nicht nachfragt, erfährt man nix. Ich habe schon
            genügend Augenärzte ambulant und auch in einer Uniklinik kennengelernt. Andere
            Patienten haben ähnliche Erfahrungen gemacht.

            Meine Star-OP wurde bestens ambulant vormittags "erledigt" ;-)

            Kommentar


            • RE: Selbsthilfegruppe Frankfurt "Grauer Star&


              Betrachte den Grauen Star nicht als Problem, nach einer halben Std. ist alles vorbei. Ich wurde 1994 an beiden Augen wegen Grauen Star operiert. War super, von 11 Dioptrien auf ca. 1,75 ! Wenn der Patient schlechte Augen wegen hoher Dioptienzahl, kann es ev. u.U. mal zu einer Netzhautablösung kommen, die bedeutend schlimmer ist. So auch bei mir. Aber hab keine Angst, es muss ja nicht, es gibt auch hier eine Lösung. Alles Gute.

              Kommentar