• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Augenschmerzen und Schwindel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Augenschmerzen und Schwindel

    Hallo,

    folgende Problematik:
    Ich kann weder im Kino 3d gucken, noch ein Buch lesen oder lange am Pc bzw. Handy arbeiten. Jedesmal bekomm ich tierische Augenschmerzen oder sogar Schwindel.
    Der Augenarzt sagte ich seh noch gut. Hno technisch ist auch alles okay.

    Daher würde ich gerne wissen ob meine Problematik von den Augen kommen kann oder es doch eher etwas Neurologisches bzw. Muskuläres ist?
    Sollte ich nochmal zum zweiten Augenarzt gehen, da dieser auch nicht viele Untersuchungen gemacht hat?
    MfG


  • Re: Augenschmerzen und Schwindel

    Guten Abend, sonne100,
    ich denke, ein Zusammenhang mit dem Sehen kann durchaus bestehen. Vielleicht sollte man mal das Stereosehen testen, einen "Sehschul"-Status erheben und ggf. auch die Refraktion (ob eine Brille nötig ist) mit weitgetropfter Pupille (beziehungsweise Lähmung des Muskels für die Akkommodation) überprüfen.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar


    • Re: Augenschmerzen und Schwindel

      Danke für die Rückantwort.
      Seit einigen Wochen ist noch etwas Neues hinzu gekommen.
      So circa 1x die Woche habe ich urplötzlich auf dem linken Auge solche Schlieren ( so wie Wellen zwischen denen alles verschwommen ist) in meinem Sichtfeld. Das Sehbild ist dann auch anders. So als wenn man in einen ganz alten Fernseher guckt. Das ganze wird dann noch etwas stärker und nach einer halben Stunde klingt das wieder ab.
      Können Sie mir sagen, was das sein kann?
      MfG

      Kommentar