• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

nexium vitamin c

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • nexium vitamin c

    hallo,
    ich habe eine frage wegen nexium. nehme täglich 5mg und habe nun bedenken, weil ich mich sehr vitamin c reich ernähre.
    esse also viel obst und gemüse.
    schadet mir das?
    bin jetzt etwas verunsichert wegen der grapefruit/medikamenten geschichte...

    auch esse ich täglich konserven bei denen citronesäure als konservierung verwendet wird. das ist doch dann sicher auch viel vit. c, oder?
    esse aber auch frisches gemüse täglich.

    danke für ihre antwort!
    anna


  • RE: nexium / vitamin c


    Hallo Anna,

    laut dem Artikel besteht das Problem nur bei der Kombination von Grapefruit mit bestimmten Medikamenten:

    "Diese (...) Enzyme werden durch einen bislang unbekannten Inhaltsstoff von Grapefruits blockiert. Die Folge: Medikamente werden nicht abgebaut und reichern sich im Blut (...) an."

    Bei dem "unbekannten Inhaltsstoff" handelt es sich mit Sicherheit nicht um das Vitamin C (Ascorbinsäure) und auch nicht um die Zitronensäure. Dies sind ja längst bekannte und gut erforschte Substanzen. Ich kann daher in Deinem Fall eigentlich keine Gefahr erkennen. Nur solltest Du zur Sicherheit Grapefruit eher meiden. Ist eh' Geschmackssache...

    Bei Gastritis sollte man wohl auch die Zufuhr von Vitamin C nicht übertreiben:
    http://www.50plus.at/Default.htm?htt.../gastritis.htm

    mfg
    platon


    P.S. Zitronensäure und Vitamin C sind verschiedene Substanzen; in Zitronen sind sie beide enthalten.

    Kommentar


    • RE: nexium / vitamin c


      Danke für die Antwort.
      Grape mag ich eigentlich nicht sehr gerne, lieber Orangen :-)

      Kommentar


      • RE: nexium vitamin c


        Hallo,
        Obst und Gemüse schaden nicht, sind immer zu empfehlen. Zurückhaltung wäre bei Magenproblemen mit künstlichem Vitamin C in größeren Mengen geboten, da es den Körper sauer macht. Aber gerade von Säure haben Sie ja im Überschuß, weshalb sie Nexium brauchen.Es wäre sehr wichtig, sich um das Säure-Base-Gleichgewicht des Körpers zu kümmern. Wir hatten schon mehrere Beiträge zu diesem Thema, bitte unter Stichwort suchen. Auf Wunsch kann ich auch nochmals einiges erklären.

        Das Problem mit Grapefruit ist eine Wechselwirkung zwischen Nahrung und Medikamenten aufgrund der Beeinflussung von Leberenzymen, hat also mit Vitamin C nichts zu tun.

        Mit freundlichen Grüßen
        Dr. Heike Pipping

        Kommentar