• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eiseninfusion in der Schwangerschaft

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eiseninfusion in der Schwangerschaft

    Hallo,

    halten sie in der Schwangerschaft (28ssw) und Eisenmangel (Ferritin als auch HB-Wert bei 10,6) und Tablettenunverträglichkeit wegen Morbus Crohns eine einmalige Infusion von Ferinject mit 500mg Eisen III (10x2ml á 50mg Eisen/ml in einer Infusion) auch für das Baby als unbedenklich?

    Habe da im Internet kontroverse Diskussionen gelesen, da der Eisenwert nach der Infusion für einige Zeit wohl über die NOrm im Blut ansteigt/anhält.

    Haben Sie einen Rat für mich?

    MfG
    Soni


  • Re: Eiseninfusion in der Schwangerschaft

    Hallo,

    für eine Eiseninfusion in der Schwangerschaft gibt es eine strenge Indikationsstellung. Das bedeutet ein Abwägen zwischen Notwendigkeit und Risiko.

    Dr. Heike Pipping

    Kommentar