• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hydrochlorothiazid

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hydrochlorothiazid

    Guten Morgen alle miteinander,

    ich habe Ramiplus verordnet bekommen und mir ist angekündigt worden, dass es stark entwässert. Diese Wirkung bleibt bei mir aus. Was bedeutet das?
    Vorab vielen Dank und viele Grüße


  • Re: Hydrochlorothiazid


    Keine Angst, so schlimm ist das nicht. Der darin enthaltenen Wirkstoff, kurz HCT genannt, wirkt bei weitem nicht so stark wie andere Diuretika. Das du diese Nebenwirkung nicht bemerkst, braucht dich also nicht zu beunruhigen. Alles im grünen Bereich!

    Kommentar


    • Re: Hydrochlorothiazid


      Danke Labersack :-)
      hatte mir schon ernsthafte Sorgen gemacht (Nierenschaden oder so).
      Gruß
      Tuermerin

      Kommentar


      • Re: Hydrochlorothiazid


        Nun ein Nierenschaden macht sich anders bemerkbar(dicke Beine,Atemnot). Ich selbst habe durch Diabetes eine Nierenschädigung. Die Medikamente die ich da nehmen muss lassen das "Wasser schon laufen". n dieser Hinsicht ist HCT wirklich nur
        mild.
        Alles Gute
        Labersack

        Kommentar