• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Thrombose oder doch nicht?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Thrombose oder doch nicht?

    Hallo,
    ich bin schwanger und habe Faktor V heterozygot. Vorbeugend trage ich Kompressionsstrünpfe. Die D-Dimere werden alle 4 Wochen geprüft und waren bislang gut.

    Vergangene Woche habe ich die Strümpfe am Vormittag einmal weggelassen und hatte später einen krampfartigen Schmerz in der
    Wade. Der Schmerz wurde nach ein paar Minuten schwächer und trat nur sporadisch am selben und am darauf folgenden Tag noch mal auf. Durch starkes Strecken der Wade wurde es besser.
    Da sich das Bein sonst nicht anders anfühlte und nicht anders aussah, habe ich es tatsächlich für einen Krampf gehalten. Vorgestern hatte ich dann noch mal kurz einen leichten Schmerz an der selben Stelle.

    Wenn es eine Thrombose wäre, würde der Schmerz doch nicht nachlassen bzw. ganz weggehen, oder?

    Vielen Dank im Voraus


  • Re: Thrombose oder doch nicht?


    Hallo,

    der Wadenschmerz sollte unbedingt abgeklärt werden. Gehen Sie bitte zu Ihrem Hausarzt oder Internisten. Dort sollte ggf. eine weiterführende Blutuntersuchung, Venendopplersonographie, etc. zum Ausschluss einer Thrombose erfolgen.

    Ich bin hier im Forum für Allergie und Asthma zuständig und Ihre Frage hat meiner Meinung nach nichts mit diesem Thema zu tun.

    Mit freundlichen Grüssen

    Thomas Hagen

    Kommentar