• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwindel ohne Befund

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwindel ohne Befund

    Sehr geehrte Leser im Zahnmedizin Forum.

    Ich habe seit April Schwankschwindel, Benommenheit und Kopfschmerzen. Eigentlich dauerhaft. Manchmal ist der Schwindel so schlimm, dass ich den ganzen Tag nur im Bett liegen kann. Von HNO bis MRT vom Schädel wurde alles durchgecheckt.
    Die Lebensqualität wird mir durch den Schwindel extrem genommen.

    Mein Hausarzt meinte jetzt, es könnte vielleicht was mit den Zähnen sein.
    Ich knirsche laut Freundin nachts extrem mit den Zähnen. Weisheitszähne wurden mir nicht entfernt, aber damals schon angeraten. Dabei sind alle Weisheitszähne, bis auf der links unten rausgekommen

    Ein Röntgenbild der Zähne von 2015 ist angehängt. Ist es zu empfehlen die Weisheitszähne rauszunehmen bzw. zumindest den, der links unten noch nicht rausgekommen ist? Vielleicht entsteht ein zu starker Druck auf die Zähne, was die Symptome verursacht.



    Ich hoffe mir kann jemand helfen

    Liebe Grüße,

    Finaal

  • Re: Schwindel ohne Befund

    Hallo,

    es liegt weder an den Weisheitszähnen noch an anderen. Bruxismus (Pressen/Knirschen) ist kein Problem, das von den Zähnen verursacht. Die muskuläre Anspannung kann jedoch Ursache für den Schwindel sein. Das kann durch bestimmte Untersuchungstechniken von Zahnarzt (Achtung, können nur sehr wenige!) oder Physiotherapeut eingegrenzt werden.

    Wenn das die Ursache sein sollte, übersteckt sich die Therapie auf Selbstbeoachtung, Übung und Physiotherapie und evt unterstützend eine Schiene.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar


    • Re: Schwindel ohne Befund

      Hallo,

      mir hat letztens ein auf CMD spezialisierter Kieferorthopäde erklärt, dass Schwindel ein verbreitetes Symptom der CMD ist. Das Gleichgewichtsorgan liegt ja im Ohr, und das liegt ja recht nahe an den Kiefergelenken. Ist das Kiefergelenk komprimiert oder liegt dort ein entzündlicher Prozess vor, hat dies auch Auswirkungen auf das Ohr und damit auch auf den Schwindel. Hast du zufällig auch ein Kiefergelenksröntgen oder wurdest du mal von jemandem untersucht, der sich gut mit CMD auskennt? Der könnte auch solche muskulären Anspannungen ggf. finden, die Dr. Schmitz-Hülser schon genannt hat. Bei starkem Knirschen könnte ich mir das sehr gut vorstellen.

      Das Druck von den Weisheitszähnen die Ursache ist, kann ich mir kaum vorstellen.

      LG und Gute Besserung

      Kommentar


      • Re: Schwindel ohne Befund

        Danke für Eure Antworten!

        Also, wenn ihr den Weisheitszahn ausschließt, dann lasse ich ihn drin, bevor ich mich da operieren lassen.

        Die angesprochene "muskuläre Anspannung" und der Hinweis auf CMD ist mir bekannt. Meine Zahnärztin meinte allerdings, dass ich nicht unbedingt in diese Richtung denken soll, weil der Kiefer bei mir ganz ordentlich gestellt ist. Zudem ist es unglaublich teuer und für mich als Student finanziell nicht stemmbar (Hatte mal angefragt - eine komplette Behandlung kostet bis zu 3000€).
        Ich bekomme von der Zahnärztin eine Knirscherschiene, vielleicht hilft das ja was.

        Kiefergelenksröntgen habe ich nicht, nur die obige Panoramaaufnahme.







        Kommentar


        • Re: Schwindel ohne Befund

          Ja, CMD-Behandlungen sind in der Regel recht kostspielig. Ich wünschte meine Behandlung würde "nur" 3.000€ kosten - aber mein Kiefer sieht auch in der Tat ganz anders aus als deiner.

          Von daher kann ich es auf jeden Fall nachvollziehen, dass du es zunächst mit der Knirscherschiene versuchen willst. Diese gibt es nämlich als Kassenleistung, ebenso wie Physiotherapie (dabei zahlt man lediglich einen kleinen Eigenanteil).
          Allerdings gibt es auch viele CMDler, denen die Knirscherschiene nicht hilft. Insbesondere wenn die Beschwerden schon so stark sind.

          Ich drücke dir auf alle Fälle mal die Daumen

          Kommentar

          Forum-Archive: 2017-09 2017-10
          Lädt...
          X