• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Athrose und die Schonhaltung als Stress-Schutz

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Athrose und die Schonhaltung als Stress-Schutz

    Guten Tag,

    ... eine schwere Athrose führt bei Betroffenen gelegentlich zu einer chronischen Depression oder Schonhaltung. Die Passivität zur Vermeidung von Schmerzen ist verständlich aber doch auch eine Grundlage für weitere Probleme (Ablagerungen in den Beinen) - Kraftlosigkeit und Antriebsschwächen. Da dies ein psychisches Problem ist weiß ich nicht wie man da rangehen kann wenn der Betroffene auf seiner passiven Haltung beharrt.

  • Re: Athrose und die Schonhaltung als Stress-Schutz

    Hallo,

    mehr als Überzeugungsarbeit gegenüber dem Betroffenen kann man nicht leisten.
    "Umsetzen" müssen das die Betroffen selbst
    Ggf. mal die Möglichkeit einer multimordale interdisziplinäre Schmerztherapie ansprechen .... hier wird einem das "Umdenken" auch etwas näher gebracht.

    Katzenauge

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-09
    Lädt...
    X