• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Impfungen vor dem Kinderwusch

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Impfungen vor dem Kinderwusch

    Hallo,

    in den nächsten Jahren wird bei mir wohl das Thema Nachwuchs anstehen, hierzu wollte ich folgendes fragen:

    Ich wurde als Kind 2x gegen Röteln geimpft, muss ich mich nun nochmals impfen lassen um sicheren Rötelnschutz zu haben oder reichen diese 2 Impfungen die ich in der Kindheit hatte aus uns ausreichend geschützt zu sein?

    Danke vorab für die Antwort.

  • Re: Impfungen vor dem Kinderwusch

    Hallo Meif, diese 2 Impfungen reichen völlig aus. Wie ist es denn mit den anseren, Tetanus,Keuchhusten, Polio, Diphterie und HPV? Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Impfungen vor dem Kinderwusch

      Hallo Dr. Leuth,

      vielen Dank für die schnelle Antwort.
      Die Tetanusauffrischung erfolgte Anfang diesen Jahres (müsste ca. im März gewesen sein). Soweit ich weiss wurde ich als Kind immer Regelmäßig und gewissenhaft geimpft, Keuchhusten, Polio und Diphterie werde ich nachholen müssen (bin mir nicht sicher und habe den Impfpass gerade nicht zur Hand)
      Gegen HPV bin ich nicht geimpft.

      Ich hätte dann noch eine Frage zwecks Katzen bzw. Toxoplasmose.
      Ich habe zuhause einen kleinen Gemüsegarten, sollte man dann lieber keinen Salat oder ähnliches aus diesem Garten essen in der Schwangerschaft, zwecks dem Katzenkot, der ja evtl im Garten sein könnte, da ja viele Katzen in Gärten rumstreunen? Oder reicht normales abwaschen des Salates, das man ihn gefahrlos verzehren kann?

      Des weiteren habe ich ja dann noch das "Problem", das meine Schwiegermutter 2 Wohnungskatzen hat, da wir sie des öfteren besuchen, kann ich den Katzen ja fast nicht aus dem Weg gehen, sie kommen immer her und wollen schmusen.
      Sagen, dass ich meine Schwiegermutter in der Zeit nicht mehr besuchen werde ist ja auch nicht gerade toll. Was würden Sie vorschlagen? Wie verhält man sich richtig gegenüber Katzen?

      Vielen Dank vorab für Ihre erneute Antwort

      Kommentar


      • Re: Impfungen vor dem Kinderwusch

        Hallo Melf, gut, dann lassen Sie sich noch durchimpfen. Abwaschen der Salate ist dringgend erforderlich, weitere Maßnahmen sind nicht erforderlich. Kein rohes Fleisch essen und wenn die Katzen der Großmutter nicht raus kommen und sie gesund sind, gibt es auch kein Problem. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar

        Forum-Archive: 2017-09
        Lädt...
        X