• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Chemotheraphie bei Diabetes

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chemotheraphie bei Diabetes

    Thema: Neoadjuvante Chemo-Strahlenthe
    Von: Rosemarie
    rosi280245@web.de

    Seitenanfang

    Hallo, bei meinem Mann wurde ein bösartiger Tumor (T 3 N1) diagnostiziert. Er ist insulinpflichtiger Diabetiker; vor zwei Jahren hatte er eine Bypass OP.Nun soll er 5 bis 6 Wochen wochentäglich Chemo- und Strahlentheraphie erhalten.
    Gibt es Erkenntnisse, wie solche Behandlungen von Diabetikern verkraftet wurden.
    Ich mache mir grosse Sorgen um meinen Mann. Gibt es Erkenntnisse bei ähnlichen Diagnosen?
    Vielen Dank.
    Mit freundlichen Grüßen
    Rosemarie Weinschenk


  • RE: Chemotheraphie bei Diabetes


    Ich bin zwar kein Arzt und kann auch sehr wenig mit T3 N1 anfangen, aber leicht wird es bestimmt nicht

    könnte die Ursache für den Diabetes auch der bösartige Tumor sein? oder hat er schon länger Diabetes

    Ich wünsch euch alles Gute

    Kommentar


    • RE: Chemotheraphie bei Diabetes


      Chemo- und Strahlentherapie werden von Diabetikern meist genauso gut verkraftet. Häufig erhöht sich der Zucker (insbesondere wenn Cortison gegeben wird), dies ist aber mit mehr Insulin zu beherrschen.

      Kommentar

      Forum-Archive: 2004-03 2004-04
      Lädt...
      X