• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

die neue stellt sich vor....

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • die neue stellt sich vor....

    Hallo zusammen

    bei der routine-VU bei meiner Gyn (1.Besuch nachdem der vorherige in Ruhestand ist)
    wurde ein Knoten getastet.
    Dann US, dieser Stufte mich direkt auf Birads 4 ein.
    Ab zur Mammographie. Da hier die Fach-ärtzte hoffnungslos überlaufen sind sorgte meine Gyn für einen schnelleren Termin. Dieser war verg. Mittwoch.
    Der Doc da wra sehr betroffen als er meine Bilder sah.
    mamakarzynom mit Tumorschatten 1,6x0,9x0,4cm mit mikrokalk in gruppierungen drum.
    Rechts in der Brust zw. 7 und 8Uhr

    Er meinte aufrund seiner Erfahrung könne er schon sehen das es bösartig sein wird. Dringend eine Biopsie machen lassen.
    Tagsdrauf bin ich zur Gyn. Samt Bericht& Bildern.

    Die hat es nochmal bestätigt das es nicht gut aussieht aber noch klein ist und früh gesehen wurde.
    Im Brustzentrum Köln angerufen und kurzfrig Termin bekommen für gestern.
    Diese war nicht schlimm, wie eine Art Spritze.


    Die Ärzte dort meinten auch es sehe nicht gut aus ließe sich aber gut behandeln, es sei nur 1 kleiner Knoten, keine streuunung und auch Lymphknoten alles frei. Machten mir ein wenig hoffnung.

    Alle meinen man kann noch nicht sagen ob eine OP ausreicht oder Chemo dazukommt.

    Ich habe 4 Kinder, mein Mann ist so im Alltag schon oft überfordert und wir haben keine familiäre Unterstützung. schon vorher nicht. Auch jetzt wo ich es meinen Eltern schonmal ansatzweise erzählt hab kommen nur gut gemeinte Whats app sonst nix.

    Läuft es bei dem Befund zwangsläufig auf eine Chemo herraus?

    Familiäre Vorbelastung unbekannt da ich nicht bei Biologischen Eltern groß geworden bin und nur Namen kenne.

    Die stückchen der Biopasie werden auch noch Genetisch untersucht weil ich erst 35J jung bin, und alle Kinder getsillt hab, 10-12monate lang.

    Danke schonmal fürs Lesen. Freue mich auf Erfahrungsaustausch

  • Re: die neue stellt sich vor....

    Bi-rads 5 hochgestuft, ACR I bis II, ausgeprägte DICS Komponente

    Kommentar


    • Re: die neue stellt sich vor....

      Hallo, zunächst mal: keine Panik. Nach dem, was du schreibst, ist es ein DCIS und Mikrokalk (was eine Vorstufe für Brustkrebs ist). Operieren wird man wohl schon müssen, wahrscheinlich brusterhaltend. Dann folgt standardmäßig eine Bestrahlung - wobei ich nicht mal weiß, ob das für das Stadium deiner Befunde angesagt ist.

      Die genetische Untersuchung wird man machen, nachdem einige Parameter abgeklärt sind (weitere Brustkrebs- oder Eierstockkrebserkrankungen in direkter Linie = Mutter, Großmutter, Schwestern) und einige mehr. Das junge Alter würde allerdings auf eine genetische Veranlagung hindeuten, muss aber nicht sein.

      Du hast ein Wahnsinns-Glück, dass es so früh festgestellt worden ist. Und merke: Krebs ist nicht automatisch gleich Chemo. Aber selbst wenn, es geht vorbei. Und das Leben normalisiert sich wieder.

      Was die Unterstützung angeht, da gibt es von der Krankenkasse oder auch von den Kirchengemeinden ganz viel Hilfe, vor allem mit kleinen Kindern. Scheue dich nicht, sie in Anspruch zu nehmen. Du kannst sogar eine Kur zusammen mit deinen Kindern beantragen. Es gibt da spezielle Mutter-Kind-Kurkliniken. Wenn du dich in einem Brustzentrum behandeln lässt (gute Entscheidung!), gibt es dort einen sozialen Dienst, dort bekommst du Informationen darüber.

      Das alles ist erst mal ziemlich viel - ich weiß es aus eigener Erfahrung. Aber es gibt Hilfe. In den Brustzentren sind die Ärzte auf dem neuesten Stand. Außerdem gibt es dort meist Psychoonkologen, da kannst du mal all deine Ängste loswerden. Man findet Wege, damit zurecht zu kommen - es bleibt ja auch gar nichts anderes übrig.

      Ich wünsche dir viel Zuversicht und einen guten Verlauf deiner Behandlung.

      LG

      Kommentar


      • Re: die neue stellt sich vor....

        Bi-rads 5 hochgestuft, ACR I bis II, ausgeprägte DICS Komponente

        Kommentar

        Forum-Archive: 2017-01 2017-06
        Lädt...
        X