• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

etwas Spitzes kommt aus Zahnfleisch

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • etwas Spitzes kommt aus Zahnfleisch

    Hallo,

    mir wurde vor ca. 4 Wochen ein Backenzahn im Oberkiefer gezogen, weil dieser Kaputt war. An sich ist alles gut verlaufen, der Zahn konnte auch komplett ohne rückstände gezogen werden. Allerdings kommt unter dem Zahnfleisch neben dem Loch wo der Zahn war nun irgendwas spitzes hervor (könnte ein Zahnrest sein). Ist das Normal - oder sollte ich zum Zahnarzt gehen um das rausmachen zu lasen? Schmerzen habe ich keine (außer man drückt dadrauf rum).

    mfg

    B.Wolter

  • RE: etwas Spitzes kommt aus Zahnfleisch


    Hallo,
    es kann sich immer noch um ein Stück Zahnrest handeln oder aber Du hast vielleicht einen kleinen Zahnfachbruch erlitten, wobei ein Stück Knochen vom Zahnfach abgesplittert ist. Das passiert z. B. dann, wenn der Zahnarzt mit der Zange hin- und herschwackelt, um den Zahn zu lockern, somit wird auch das Zahnfach manchmal geweitet bzw. auseinandergedrückt oder sogar leicht gebrochen. Sollte es sich zumindest um ein lockeres Stück Knochen handeln, was evtl. sogar leicht beweglich ist, würde ich lieber nochmal zum Zahnarzt gehen. Dieser Knochenrest kann später zu Entzündung und Vereiterung führen, da es ein Stückchen toter Knochen sein kann.
    Gruß
    PS

    Kommentar


    • RE: etwas Spitzes kommt aus Zahnfleisch


      Das kenne ich- bei mir wars auch nachm Zahnziehen. Ich hab einfach bissel gewartet bis es noch weiter rauswuchs und dann mit ner Pinzette das Stückchen rausgezogen.

      Bei mir wars nach dem Ziehen eines völlig -bis zur Wurzel- zerstörten Zahnes. Beim Ziehen splitterte er wie wahnsinnig- der Zahnarzt fand kaum Angriffsfläche.
      Somit habe ich lauter kleine Zahnreststücke- die teils bis heute noch rauswachsen.

      Wenns zu groß ist und nicht rauswachsen will- würd ich halt zum Zahnarzt gehen und es rauspulen lassen. Wobei der nix andres macht als Du selbst tun kannst denke ich. Andrerseits kann ers halt danach desinfizieren.

      Wie gesagt- ich pule es halt selbst raus und hab keine Probleme ;-)


      grüßle,

      burntstar

      Kommentar


      • RE: etwas Spitzes kommt aus Zahnfleisch


        hi du

        ich hatte bei jedem mal zahnziehen dieses problem

        dass es zahnstücke sind, glaub ich nicht
        die zähne wurden bei mir immer im ganzen gezogen - da ist nix abgesplittert.
        diese kleinen spitzen teilchen kamen aber nichts desto trotz immer wieder raus..
        mach dir keine sorgen und warte bis die von selber rausgehen.
        herumdrücken oder so würde ich an deiner stelle nicht um entzündungen zu vermeiden.

        gute besserung

        Kommentar



        • Re: etwas Spitzes kommt aus Zahnfleisch

          Hallo
          Bei mir war genau das gleiche Problem aufgetreten,als man mir im Juli 2 Zähne zog. Bei einer Stelle bemerkte ich 1 Woche nach Entfernung des Zahnes,ebenfalls etwas spitzes hartes,welches durch das Zahnfleisch drückte. Ich dachte auch,es sei ein stk Zahn. Ich begab mich ungehend zu dem Zahnarzt,welcher mir die Zähne zog. Es stellte sich heraus,das es zerstörter Kieferknochen war.
          Vor einer Woche spürte ich bei dem anderen gezogenen Zahn,das ebenfalls etwas sehr spitzes,weh machendes ,heraus drückt. Ich konnte es irgendwann selbständig entfernen. Auch an dieser Stelle,wurde mein Kieferknochen beschädigt.
          Lass es unbedingt abklären
          Lg Kathrin

          Kommentar


          • Re: etwas Spitzes kommt aus Zahnfleisch

            Hallo,
            dieses Problem, das da was ist, was weh macht u nicht dahingehört, habe ich auch. Nach einer Zahn OP. Ich war deswegen bei meinem ZA u er war recht erstaunt und erklärte mir das sowas nur selten vorkommt. (Hilft mir aber nicht weiter) Es fühlt sich irgendwie an als wenn ein neuer Zahn wächst. Eher unwahrscheinlich. Oder bin ich doch ein Wunder? Nee Spaß
            Also hieß es beobachten u wenn es nicht von alleine weggeht oder Schmerzen bereitet müsse man es wegfräsen. :-( Kann man das Stckl ni einfach rausziehen? Mit Betäubung? Na das klingt ja sehr unangenehm. Da es nun doch anfängt immer mehr weh zu tun, graut mir nun doch bissl vor der nächsten Sizung. Nun überlege ich mir noch eine Weile zu warten ob es nicht doch von alleine raus wächst oder evtl sogar eine 2. Meinung einzuholen? Was meint ihr?

            ..

            Kommentar


            • Re: etwas Spitzes kommt aus Zahnfleisch

              Melli65, und wie ist es jetzt? Warst Du beim Zahnarzt und wurde bei Dir was gemacht?

              Kommentar



              • Re: etwas Spitzes kommt aus Zahnfleisch

                Hallo Oma Hanny, sorry für die späte Antwort. Bei mir hat sich das tatsächlich wieder verwachsen u nichts mehr davon zu merken. Allerdings muss ich zugeben das es mich einige Geduld u Schmerz gekostet hat bis es besser wurde.

                Kommentar


                • Re: etwas Spitzes kommt aus Zahnfleisch

                  Hallo Bwolter,
                  eigentich ein relativer normaler Vorgang im Bereich der Backenzähne
                  nach einer Extraktion.
                  Hier handelt es sich nicht um Zahnreste !

                  Eher Absplitterungen aus dem Kiefer sogenannte Knochensequenzen.
                  Das klingt jetzt daramatisch, ist es jedoch nicht.

                  Sofern Sie keine größeren Beschwerden haben z.B. beim zubeißen
                  etc. können Sie theoretisch das Stück herauswachsen lassen.
                  Es löst sich v. allein.
                  Im Zweifel suchen Sie Ihren ZA auf.
                  MfG


                  Kommentar