• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

RE: Komplettsanierung 20 000 Euro?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • RE: Komplettsanierung 20 000 Euro?

    Liebe Brigitte,
    schmeiß nicht Deine Zahnarbeit weg, schmeiß den Zahnarzt weg. ! Der Typ taugt nichts, denn was würde er Dir denn empfehlen, wenn es keine Implantate gäbe - Alternativen scheint er hier schon vergessen zu haben.
    Meine Tipps:
    a) Geh zu einer Uniklinik, auch wegen Deiner Bisshöhe. Dort arbeiten mehrere Spezialisten zusammen, nicht ein einzelner Zahnarzt, der nur an seinen Profit denkt. Es gibt Unikliniken bzw. Zahnärzte, die auch Ratenzahlung akzeptieren. Die Uni Münster in Westfalen gibt Ratenkredite bis zu einem Jahr mit 5 Euro Zuschlag pro Monat.

    b) Gegen den Knochenschwund solltest Du frühzeitig was unternehmen, denn Du darfst Knochenaufbau auch selbst bezahlen - besonders bei Vollprothese schön teuer.
    Alles was Du für zukünftige Probleme tun kannst, ist eine gute Zusatzversicherung abzuschließen, für zukünftigen Knochenaufbau usw. Ist allerdings auch eine Frage des Geldes.

    c) Wenn du keine Wahl hast, Postbankkredit, günstige Onlinezinsen, Laufzeit bis zu 8 Jahre. Einen Teil des Geldes kannst Du wieder hereinbekommen, beim Steuerausgleich - Kreditzinsen kannst Du nicht geltend machen. (Beeilen, solange Schröder uns noch die Zeit dafür lässt und hier nicht auch noch Streichungen vornimmt).

    d) Beim Implantaten kommen nicht zur die Kosten dafür auf Dich zu, sondern auch Zusatzkosten für die Zukunft, wie das Wiedereinsetzen bei Verlust usw. - wenn Du Pech hast.

    e) Wenn Du wirklich ne komplette Sanierung willst, lass Dir doch evtl. eine Telekopverkronung machen. Informationen gibt es im Internet genug darüber. Ansonsten gibt es auch sowas wie Schleimhautanker - aber ob die bei Brücken helfen, weiß ich nicht.

    f) Denke mal über Deine zahnärztliche Zukunft nach. Wenn Dir noch mehr Zähne verloren gehen, solltest Du überlegen, ob Du jetzt fast jeden Zahn einzeln ersetzen lässt durch Implantate und später dann mehr festere Zahnarbeit im Mund hast - auch estehtisch besser aussehend oder ob dir das egal ist und Du später z. B. nur vier Implantate pro Kiefer haben willst, und dann ne komplette Zahnreihe - evtl. zum herausnehmen.

    Kannst gerne weitere Fragen stellen.

    Gruß Moni