• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zahnspange oder Implantat?? Dringend

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zahnspange oder Implantat?? Dringend

    Hallo.

    Mir wurde vor einem Jahr mit 15 Jahre der vorletzte Backenzahn der rechten seite durch eine vereiterung gezogen. Jetzt habe ich am Mittwoch einen Termin bei meinem zahnarzt. Ich bin im diesem Jahr alle Zahnärzt und KFO's der Umgebung abrannt. Und nun muss ich entlich einen Punkt finden was ich machen lass Zahnspange oder Implantat. Was würden sie mir raten!!!!!????????

    Mit der Zahnspange, würde man den hinteren also den letzten Backenzahn vorziehn unnd dahinter würde dann der Weißheitszahn zum vorschein kommen.

    Implantat. Man müsste meine Weißheitszähne ziehen und dann wenn ich 18 bin ein Implantat an der stelle einsetzen.

    Ich muss es aber bald wissen was ich mache, denn nach einem Jahr verheilungs zeit (das mit mittgeteilt wurde das ich solang nichts machen kann) habe ich vor ca. einem halben Monat bemerkt das die beiden Zähne die vor der Lücke stehen, also die Lücke um 4-5mm kleiner geworden ist. Ist das schlimm???? Oda kann ma dies wieder beheben.

    Ich bitte dringenst um eine antwort, weil ich am aschermittwoch schon einen termin bei meinem Zahnarzt habe.

    vielen lieben danke für ihre antwort

    mfg
    Zahnfee*16

  • RE: Zahnspange oder Implantat?? Dringend


    Hallo Zahnfee!

    Zähne wandern immer ein wenig, das ist völlig normal. Vorallem wenn eine Lücke da ist.
    Unter bestimmten Voraussetzungen würde ich eine KFO - Behandlung vorziehen.
    1. Dein Weisheitszahn ist schon rausgebrochen.
    2. Er ist von der Substanz absolut in Ordnung.

    Ein Implantat kostet viel Geld und du musst eine Menge Schmerzen und Unannehmlichkeiten ertragen.

    Dies ist meine persönliche Meinung, im Endefekt musst du wissen was für dich das Beste ist. Solltest du dich zu einem Implantat entscheiden, dann lass dich vorher genaustens aufklären.
    Eine KFO- Behandlung würde ich vorziehen...

    Liebe Grüße und alles Gute...

    Kommentar


    • RE: Zahnspange oder Implantat?? Dringend


      Wenn sie einen ordentlichen Weisheitszahn haben, dann würde ich Ihnen zu der kieferorthopädischen Lösung raten.

      Herzliche Grüße

      Osswald
      www.tarzahn.de

      Kommentar