• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Antibiotikum wegen entz. Zahn und Sport

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antibiotikum wegen entz. Zahn und Sport

    Guten Tag,

    vor ein paar Jahren wurde ein Backenzahn überkront. Vorher wurde er wurzelbehandelt. Nun habe ich seit einigen Wochen Beschwerden. Es wurde immer wieder gespült und mit einer entzündungshemmenden Salbe gearbeitet. Die Salbe verschaffte mir für kurze Zeit Linderung (ca. 1 Woche). Statt der Salbe kam dann ein Gel zum Einsatz. Seitdem schmerzte es heftig und nun hat sich am Zahnfleisch auch eine Fistel gebildet, die mit Eiter gefüllt ist. Mein Zahnarzt hat mir ein Antibiotikum verschrieben, dass ich seit gestern Abend einnehme. Die Schmerzen sind schon besser geworden. Ich wollte eigentlich Morgen Joggen. Darf ich das oder soll ich es lieber lassen? Wie groß sind die Chancen, dass man den Zahn einschl. Krone noch retten kann?


  • Re: Antibiotikum wegen entz. Zahn und Sport

    Ihr Bericht ist etwas konfus, aus dem Zusammenhang
    gerissen !

    Welcher Backenzahn wurde behandelt ?

    Der Backenzahn wurde überkront !

    Zitat:
    Nun habe ich seit einigen Wochen Beschwerden. Es wurde immer wieder gespült und mit einer entzündungshemmenden Salbe gearbeitet. Die Salbe verschaffte mir für kurze Zeit Linderung (ca. 1 Woche). Statt der Salbe kam dann ein Gel zum Einsatz. Seitdem schmerzte es heftig und nun hat sich am Zahnfleisch auch eine Fistel gebildet, die mit Eiter gefüllt ist. Mein Zahnarzt hat mir ein Antibiotikum verschrieben, dass ich seit gestern Abend einnehme. Die Schmerzen sind schon besser geworden.

    Frage:

    Wurde hier die Krone u. der Zahn eröffnet, eine weitere Wurzelbehandlung
    vorgenomen ???

    Eine Fistel am Zahnfleisch ist mit Antibiotika nicht erfolgreich zu
    behandeln !
    Mag sein das Sie erst mal Linderung bekommen, die Entzündung als
    solches kann nicht direkt behandelt werden.
    Diese wird aus dem toten Zahn unterhalten.

    Zitat :
    Wie groß sind die Chancen, dass man den Zahn einschl. Krone noch retten kann?

    Aktuell sehr fragwürdig ! Eher gegen Null !

    Ihre Situation ist ein Fall für einen Kieferchirurgen od. einen
    Endontologen !

    Betreff: Joggen
    Theoretisch spricht nichts dagegen, sofern Sie in der aktuellen
    Situation keine Einschräkungen in Ihrem Allgemeinbefinden haben.
    MfG

    Kommentar


    • Re: Antibiotikum wegen entz. Zahn und Sport

      Hallo,

      schalten Sie einen Gang runter und hören Sie auf Ihr Körpergefühl.

      Der Zahn kann eventuell gerettet werden. Dazu sollten Sie einen Spezialisten für Wurzelbehandlungen aufsuchen.

      http://www.zahnarzt-am-maarweg.de/de...zelbehandlung/

      Gruß Peter Schmitz-Hüser

      Kommentar