• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

immer wiederkehrendes Zahnfleisch-Problem

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • immer wiederkehrendes Zahnfleisch-Problem

    Hallo zusammen!

    Ich habe ein kleines Problem mit meinem Zahnfleisch, das mich doch ziemlich stört.
    Im Oktober 2014 habe ich meine Weisheitszähne (alle 4) entfernt bekommen. Das ganze verlief komplikationsfrei und ging sehr schnell, da meine Zähne sehr gerade wuchsen. Durch konsequentes kühlen hatte ich auch kaum eine Schwellung. Auch die Verheilung lief super.
    Kurz nach dem Verheilen der Wunden entdeckte ich eine Art "Fistel" (ich hoffe dass man es so nennen kann) an einer der Stellen, wo sich vorher ein Weisheitszahn befand. Vergleichbar mit einem Pickel. Es war auch geschwollen und hatte einen hellen Punkt. Sah halt wirklich so aus, als wäre Eiter vorhanden.
    Meine Mutter riet mir, zum Arzt zu gehen, da es ja durchaus mal vorkommen kann, dass sich unter dem Zahnfleisch eine Entzündung befindet, die jetzt als "Fistel" hervortritt. Ich war damals bei 2 Ärzten, die das aber zu 100% (auch mit Röntgen) ausgeschlossen haben. Diese pickelartige Form sei wohl einfach die Art und Weise, wie das Zahnfleisch beim Verheilen wieder zusammengewachsen ist.
    Na gut. Dann hatte ich mir auch keine Sorgen mehr gemacht. Nach ein paar Tagen war es auch weniger geschwollen, nicht mehr gerötet/gereizt usw.

    Jetzt habe ich aber seit etwa 3-6 Monaten folgendes Problem: Jeden Monat (direkt vor oder nach meiner Periode) schwillt es wieder an. Wirklich wie bei einer Entzündung. Selbiges passiert auf der anderen Seite mittlerweile auch, nur dass das Zahnfleisch nicht "fistelartig" ist. Es nervt einfach. Es ist gereizt und tut beim kauen auch weh. Ich muss richtig aufpassen. Nach ein paar Tagen geht es zwar immer wieder weg, aber es ist wirklich lästig und nervt beim Essen.

    Hat jemand vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht oder den ein oder anderen Tipp für mich?

    Vielen Dank und liebe Grüße


  • Re: immer wiederkehrendes Zahnfleisch-Problem

    Hallo,

    aus der Ferne leider nicht zu beurteilen.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar