• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Professionelle Zahnpflege

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Professionelle Zahnpflege

    Ein heikles Thema und ich hoffe dennoch auf Antwort!
    Ich habe eine große Sanierung meiner Zähne hinter mir mit sehr hohen Kosten.Ein Geschenk von jemanden,das ich sehr hoch
    einschätze.Nun bin ich wieder auf mich allein gestellt und soll von Seiten des Zahnarztes alle 3 Monate zu einer prof. Zahnreinigung kommen,die 80.-Euro betragen soll.Es müßte dies
    und jenes fest gestellt werden,wann immer ich kommen muß.
    Ich sagte darauf,das mir dies viel zu teuer ist....Keine Antwort.Nun kennt dieser Zahnarzt meinen Kiefer usw. und es wäre auch nicht so gut woanders hinzugehen.
    Nun ist die Frage wie es weiter geht?!
    Manche Zahnärzte nehmen für die gleiche Reinigung nur 30.-Euro.Dies ist noch im Möglichen.
    Ich weiß nicht mehr weiter.Nun soll ich schon zur ersten
    Zahnreinigung kommen,obwohl ich erst vor 6 Wochen alles eingesetzt bekommen habe.
    Herzl. Gruß,
    Dagilein

  • Re: Professionelle Zahnpflege


    2 x im jahr, mehr wäre zuviel !!!!
    80 € ist zwar schon der "normalpreis", aber echt teuer.
    wenns 30 € kostet, ist das meist nur air-flow und zst-entfernung. bei der teuren variante wird dir genau putztechnik erklärt, zwischenräume mit sog. häkchen/polierern gereinigt.Es wird mit einem sog. "Salz" (Air-Flow)die Zähne gereinigt, zum schluß werden noch alle fllg. überpoliert. so kenn ich das.

    die kleine variante ist

    Kommentar


    • Re: Professionelle Zahnpflege


      Hallo,

      die Nachsorge ist extrem wichtig, um das Ergebnis beizubehalten, gerade in Fällen von Parodontitis. Eine Zahnreinigung sollte ca 45-60 min dauern. Wenn dies auch bei der 30€ Zahnreinigung gewährleistet wird, ok.

      Gruß Peter Schmitz-Hüser

      Kommentar


      • Re: Professionelle Zahnpflege

        Hallo,

        mein Zahnarzt hat mir eine professionelle Zahnreinigung aufgrund von Parodontitis vorgeschlagen. Nun habe ich mal auf seiner Seite nachgeschaut (http://dentaloft.de/prophylaxe/parod...-vorsorge.html).
        Ist ja alles ganz nett erläutert.
        Ich verstehe trotzdem noch nicht ganz, was der Unterschied zwischen einer Parodontitis-Reinigung und einer regulären, von der Krankenkasse finanzierten, Zhnreinigung ist.
        Was erwartet mich und wieviel Zeit muss ich mitbringen?

        Vielen Dank.

        Kommentar



        • Re: Professionelle Zahnpflege

          Hallo,

          hier muss man sauber trennen:

          - Es gibt keine Zahnreinigung auf Kosten der Krankenkasse. Die übernimmt 1x/ Jahr die Zahnsteinentfernung, was bei Parodontitis so quasi gar nichts bringt. Die eigentliche Zahnfleisch-Behandlung wird wohl von der Krankenkasse übernommen
          - Zu einer PArodontitis-Therapie gehört auch eine Vorbehandlung. Diese ist vergleichbar mit einer professionellen Zahnreinigung, findet jedoch oft in mehrerren Terminen statt.
          Jeder der Termine dauert etwa 1h. Die Zahnfleischbehandlung ist die unangenehmste wegen der Anästhesie.

          Gruß Peter Schmitz-Hüser

          Kommentar