• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wadenkrampf oder Thrombose?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wadenkrampf oder Thrombose?

    Gestern abend als ich am PC saß, hatte plötzlich ich eine Art Krampf in meiner linken (Ober-) Wade, es war sehr schmerzhaft, hielt für ungefähr eine Minute an, dann ging der Schmerz fast weg. Ich konnte jedoch nicht mehr auftreten und mein linkes Bein anspannen, dann schmerzte es wieder, außerdem tat massieren auch weh. Eine Ader war deutlich sichtbar nach diesem "Vorfall".

    Seid heute früh kann ich wieder einigermaßen gehen, jedoch besonders anspannen geht nicht.
    Außerdem fühle ich manchmal meine Ader stärker pulsieren.
    Ich wollte auch heute vormittag zum Hausarzt, aber die hatten heute früher zu.

    Erwähnenswertes: 16 Jahre alt, Männlich, trainiere seit einigen Monaten.
    Ich hatte vor einigen Monaten etwas ähnliches: Beim sitzen/liegen hatte ich einen starken Krampf im Fuß (links oder rechts, ich weiß es nicht mehr) der verging aber auch direkt ohne Beschwerden.


  • Re: Wadenkrampf oder Thrombose?

    Hallo, eine Thrombose ist sehr unwahrscheinlich...im Zweifel zum Hausarzt

    Kommentar