• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fragen zu akuter Thrombose

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fragen zu akuter Thrombose

    Hallo Herr Dr. Siebert,
    bei mir wurde letzte Woche Donnerstag eine Thrombose in der Kniekehle festgestellt, die auch die Oberschenkelvene betrifft. Ich habe fünf Tage Heparin gespritzt und nehme seitdem Xarelto 20mg einmal täglich. Die Pille sollte ich sofort absetzen, was ich auch gemacht habe. Nun ist es so, das ich seit einigen Jahren eine e-Zigarette habe, die auch Nikotin enthält. Ich versuche schon, das Dampfen stark zu reduzieren, schaffe es aber nicht ganz. Kann ich dadurch eine Lungenembolie bekommen oder kann sonst etwas Schlimmes passieren? Mache mir schon Gedanken deswegen. Kann es jetzt überhaupt noch zu einer Lungenembolie kommen? Davor habe ich wirklich Panik...
    Danke schonmal für Ihre Antwort und viele Grüße


  • Re: Fragen zu akuter Thrombose

    Entschuldigung, ich meinte natürlich Dr. Siegers

    Kommentar


    • Re: Fragen zu akuter Thrombose

      Unter Xarelto-Therapie ist eine Lungenembolie sehr unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich... daher einschränken...

      Kommentar


      • Re: Fragen zu akuter Thrombose

        Vielen Dank für Ihre Antwort!

        Kommentar



        • Re: Fragen zu akuter Thrombose

          Ihnen alles Gute...

          Kommentar