• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger und alkoholische Mundwasser

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger und alkoholische Mundwasser

    Liebe Frau Mittmann,

    ich habe evtl. alkoholisches Mundwasser in den ersten 12 SSW benutzt. Da ich das Mundwasser sehr sporadisch genommen habe, waren es vielleicht 4 bis 5 mal. Ich habe immer ein Schnapsglass genommen und dann ca. 30 Sekunden (vielleicht auch mal länger) gespült. Ich weiß leider nicht mehr genau welches Produkt ich verwendet habe, daher weiß ich auch nicht ob es wirklich Alkohol enthalten hat. Die Flasche stand halt länger bei mir rum und ich habe es irgendwann entsorgt. Jetzt bin ich in der 24 SSW und mir ist durch einen Zahnarztbesuch wieder das Mundwasser eingefallen. Kann ich mein Kind durch alkoholhaltiges Mundwasser geschädigt haben? Gerade in den ersten 3 Monaten soll ja Alkohol besonders gefährlich sein.

    Vielen Dank.

    Fiora


  • Re: Schwanger und alkoholische Mundwasser

    Eine Ergänzung ich habe bis Anfang der 5 SSW Alkohol konsumiert, weil ich noch nichts von meiner Schwangerschaft wusste. Frauenärztin meinte da müsse ich mir keine Sorgen machen. Danach selbstverständlich kein Alkohol mehr getrunken. Nur vielleicht eben mit Alkoholhaltiger Spülung gespült. Vielen Dank, ich mache mir seit dem ich schwanger bin dauerhaft sorgen, dass ich mein Kind durch irgendwas geschädigt haben könnte.

    Kommentar


    • Re: Schwanger und alkoholische Mundwasser

      Hallo Lama87,
      Sie sollten sich keine Sorgen machen.
      Viele Grüße
      Annette Mittmann

      Kommentar