• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fehlgeburt/Kinderwunsch

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fehlgeburt/Kinderwunsch

    Sehr geehrte Frau Dr. Mittmann,

    meine Freundin hatte im letzten November eine verhaltene Fehlgeburt, da beim Embryo eine spontane/freie Trisomie 21 vorlag. Nun wollen wir es wieder mit der Verwirklichung des Kinderwunsches angehen, machen uns aber natürlich große Sorgen, dass so etwas wieder passieren könnte. Meine Freundin ist 36, ich bin 34, wir sind beide gesund und in der ersten Schwangerschaft mit der verhaltenen Fehlgeburt hatte es gleich beim ersten Versuch geklappt. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass es diesmal eine intakte Schwangerschaft wird?

    Vielen Dank und frreundliche Grüße


  • Re: Fehlgeburt/Kinderwunsch

    Hallo berlinerjunge30,
    da es eine spontane Trisomie 21 war resultiert daraus kein erhöhtes Risiko. Es ist also nur aufgrund des Alters Ihrer Freundin etwas höher. Ihr Alter spielt hier eine untergeordnetere Rolle.
    Alles Gute und viel Erfolg
    Annette Mittmann

    Kommentar