• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Symbicort bei Kinderwunsch und Schwangerschaft?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Symbicort bei Kinderwunsch und Schwangerschaft?

    Liebe Frau Dr.Mittmann,

    ich nehme das Asthmaspray Symbicort während meiner Allergiezeit (vorletztes Jahr musste ich das Spray ausnahmsweise das ganze Jahr durchgehend nehmen, da sich plötzlich auch Infekte sehr auf meine Bronchien auswirkten).
    Mein Mann und ich wünschen uns nun ein Kind und ich fragte meinen neuen (ich bin kürzlich umgezogen) Lungenfacharzt, ob ich bei Kinderwunsch/während einer Schwangerschaft auf ein anderes Spray umgestellt werden müsste. Der Doktor verneinte und meinte, Symbicort könne man auch bei Kinderwunsch und in einer Schwangerschaft nehmen. In der Packungsbeilage sind jedoch entsprechende Warnhinweise. Weil ich Sorge habe, etwas falsch zu machen, frage ich Sie nochmals:
    Stimmt es, das Symbicort vor einer geplanten und in einer Schwangerschaft unbedenklich ist?

    Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
    Melanie


  • Re: Symbicort bei Kinderwunsch und Schwangerschaft?

    Hallo Melanie.35,
    die Wirkstoffe des Medikamentes sind Wirkstoffe Budesonid und Formoterol und diese können in der Schwangerschaft angewendet werden. Bei Unsicherheiten können Sie auf der Embryotox Seite nachlesen.
    Viele Grüße und viel Erfolg!
    Annette Mittmann

    Kommentar