• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Komischer Geschmack/Geruch // SSW 30

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Komischer Geschmack/Geruch // SSW 30

    Hallo Frau Mittmann,

    Mittlerweile habe ich die 30. SSW erreicht und stehe derzeit vor folgendem Problem:

    Essen, Wasser, Kleidung - alles scheint komisch zu riechen und zu schmecken, so dass ich Wasser wegkippe und Essen meide oder auch wegschmeisse, weil es einfach falsch und z.T. verdorben riecht und schmeckt. Es scheint mir ein chemikalischer, giftiger, tauber oder zum Teil seifiger Geschmack/Geruch zu sein, der mich sehr stutzig macht, weil
    ich ständig denke, dass das schlecht für das Baby ist... Oder hängt diese Geschmacks-/Geruchsveränderung lediglich mit den Schwangerschaftshormonen zusammen?

    Z.B. trage ich heute einen Pullover, der Acryl enthält und ich bin mir nicht sicher, ob dies wirklich gut ist - ich hatte mir davor keine allzu großen Gedanken über die Inhaltsstoffe meiner Kleidung gemacht, doch jetzt wo alles "stinkt", hinterfrage ich mal wieder alles.

    Des Weiteren wollte ich auch noch nachfragen, wie es sich mit folgendem verhält:

    Mein Freund hatte zu Weihnachten Pilze mit Blauschimmelkäse (Stilton) gemacht. Vor Weihnachten konnte ich ihn dazu bringen, den Käse nicht im Kühlschrank mit den anderen Lebensmitteln zu lagern, sondern in einer Plastikbox in einem kühlen Regal. Während des Weihnachtstrubels hat er den Käse nun in der Plastikbox in den Kühlschrank gepackt und ich frage mich, ob auf diese Weise Listerien auf andere Lebensmittel übergehen könnten? Wie gesagt, die Käse selbst ist in einer verschlossen
    Plastikbox...

    Und da ich eh schon dran bin:
    Wir hatten in der 26. Woche einen privaten US, bei dem alles in Ordung war und demnach sich das Baby urschnittsgerecht entwickelt, lediglich der Bauch/Magen soll etwas größer sein, als für das Alter normal ist... Müssen wir uns hierzu Gedanken machen? Ich hatte tatsächlich vergessen, bei dem US weiter nachzubohren...

    Auf Ihre Antwort freue ich mich und ich wünsche Ihnen ein guten Rutsch ins neue Jahr.

    Viele Grüße,
    Sabrina


  • Re: Komischer Geschmack/Geruch // SSW 30


    Hallo Sabrina,
    die Geruchswahnehmung kann schwangerschaftsbedingt verändert sein. Eine natürliche Skepsis sollten Sie jedoch behalten, da der Geruchssinn vor verdorbenen Speisen warnt.
    Natürlich können Substanzen über die Resorption über die Haut in den Blutkreislauf gelangen, allerdings sind Sie gut geschützt vor toxischen Substanzen, wenn Sie neue Wäsche vor dem ersten Tragen waschen.
    Vor Listerien sind Sie sicher, wenn der Käse in einer geschlossenen Box aufbewahrt wurde, es kann zu keiner Kontamination von anderen Lebensmitteln über angegebenen Weg gekommen sein.
    Alles Gute
    Annette Mittmann

    Kommentar