• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Magen-Darm-Infektion

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Magen-Darm-Infektion

    Hallo!

    Ich hatte wohl am Wochenende bei den Kindern einer Bekannten mir eine hübsche Infektion geholt: eine Nacht lang musste ich mich übergeben, am Nächsten Tag fix und fertig, konnte nichts essen, musste auch noch nach Hause fliegen (nur 1 Stunde), heute geht`s mir wieder gut.

    Was bekommt das Baby eigentlich davon mit? ich bin in der 28. SSW, und meine Tochter ist sehr aktiv ())), das hat sich seit dem auch nicht geändert.
    Ist es eigentlich normal, daß ein Baby sich in dem Alter fast den ganzen Tag bewegt? Richtig ruhig ist sie nämlich nur noch nachts.

    Danke

    Liebe Grüße

    Erika


  • Re: Magen-Darm-Infektion


    Hallo Erika,
    die meisten Infektionen gelangen überhaupt nicht zu Ihrem Kind, weil sie nicht die Nabelschnur passieren.
    Sie sollten auf eine ausreichende Flüssigkeitsbilanzierung achten, weil das Ihr Kind mitbetrifft.
    Da noch Platz in Ihrem Bauch für Turneinheiten ist, spüren Sie die Aktivitäten Ihres Kindes deutlicher. Bald wird der Platz eingeschränkter sein, was ebenfalls die Bewegungen beeinflusst.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar