• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ph Testhandschuhe-Erfahrungen,Meinungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ph Testhandschuhe-Erfahrungen,Meinungen

    Hallöle,
    ich wollte mal nach Euren Meinungen hören und auch Erfahrungen bezüglich der ph Testhandschuhe. Man kann damit wohl aufgrund der ph Messung Infektionen frühzeitig erkennen, die eventuell eine Frühgeburt auslösen können. Ist das Geldschneiderei oder lohnenswert? Sind ja doch sehr teuer.
    Freue mich auf Antworten. Bis dann. Sonnenschein


  • Re: ph Testhandschuhe-Erfahrungen,Meinungen


    Hallo sonnenschein2009,
    wenn eigene pH-Messungen, dann würde ich auf günstigere einzelne Teststreifen zurück greifen.
    Das Problem an der Messung sind die falsch hohen Werte, da in der Schwangerschaft physiologisch mehr Scheidensekret gebildet wird, was Ihnen ein Infekt vorgaukeln kann.
    Ich rate zur allgemeinen Beobachtung, da vermehrter Ausfluss in der Schwangerschaft nicht zwingend einen Krankheitswert hat, da er durch veränderte Durchblutungsverhältnisse der Genitalien hervorgerufen werden kann. Als Beobachtungskriterium würde Juckreiz, die Farbe, der Geruch oder die Konsistenz schon ausreichen, um bei Bedarf eine Infektion ausschließen zu lassen.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar