• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Seit Dezember 2013 Diagnose:Dermatomyositis

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Seit Dezember 2013 Diagnose:Dermatomyositis

    Guten Tag,im Dezember 2013 wurde bei mir die Autoimmunerkrankung Dermatomyositis diagnostiziert.Bisher litt ich an Hautveränderungen am Rücken,Dekolette,Händen und Muskelschmerzen im Schulter- und Beckenbereich,sowie in den Oberarmen und extremer Abgeschlagenheit.Ein normaler beruflicher Alltag ist mir seit 5 Monaten unmöglich.Seit 2 Wochen habe ich nun zusätzlich Schmerzen in den Fingergelenken und den Zehen.Teils werden die Finger auch eiskalt und verfärben sich rötlich -blau.Besonders schlimm ist es morgens beim Aufstehen,da hier auch die Muskel hinten am Oberschenkel furchtbar schmerzen und ich total steif bin,sodass ich die ersten Schritte nur humple.Kommen diese Gelenkschmerzen auch von der Erkrankung?Im Moment nehme ich Prednisolon ein.Imurek mußte ich nach kurzer Zeit absetzen,da ich es nicht vertragen habe.Betreut werde ich von einem Dermatologen.Sollte ich noch einen anderen Facharzt hinzuziehen?
    Liebe Grüße


  • Re: Seit Dezember 2013 Diagnose:Dermatomyositis

    Ja, und zwar einen Rheumatologen! Denn dieser sollte die Autoimmunerkrankung Dermatomyositis sowie ihre mögliche Vergesellschaftung mit anderen abklären. Die Gelenkbeschwerden könnten von einer gleichzeitig vorliegenden rheumatoiden Arthritis herrühren oder eine eher harmlose Ursache haben. Das sollte auf jeden Fall untersucht werden.

    MfG,

    Ulrichs

    Kommentar