• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fibromyalgie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fibromyalgie

    Hallo,

    ich leide schon lange an Fibromyalgie und möchte auf diesen Weg mal nachfragen ob es andere gibt die darunter leiden und was ihnen geholfen hat. würde mich über jede Anregung freuen.
    Liebe Grüße Gertrut-Erika


  • Re: Fibromyalgie


    Hallo Gertrut-Erika,

    ich kann dir leider keine Tipps geben. Bei mir wird die Fibromyalgie nur vermutet, ist noch nicht diagnostiziert worden. Wo warst du zur Feststellung dieser Erkrankung? Beim Rheumatologen?

    Kommentar


    • Re: Fibromyalgie


      Hallo ariola,

      bei mir hat es zu erst mein Ortopäde gesagt und nachdem ich mich über diese krankheit schlau gemacht habe über das Internet habe ich mir einen Rheumatologen gesucht der sich mit Fibromyalgie auskennt.. Seit dem bin ich bei diesem Arzt denn viele Ärzte nemen die Fibro nicht so ernst oder berufen sich auf die Blutunersuchung. Leider wie wir wissen kann man diese krankheit daran nicht diagnostizieren.
      Geb mal in deinen Computer Fibromyalgie Treffpunkt ein dort wirst du viele Andworten bezüglich der Fibromyalgie finden.

      Viel Glück , es Grüßt gertrut erika

      Kommentar


      • Re: Fibromyalgie


        Hallo gertrut erika,
        ich habe seit Jahren mit der Fibromyalgie zu tun, es ist schwierig, sie zu behandeln. Mir helfen Wärme, langsame Spaziergänge und vor allem - kein Stress! Ich weiss, es ist leicht gesagt, so einigen Stress kann man nicht umgehen. Abends eine warme Wanne oder Dusche. Ich habe zum Glück eine Klinik gefunden, die die Fibromyalgie ernst nimmt und auch behandelt. Natürlich auch im schlimmen Stadium mit Medikamenten (Neurontin, Amitryptilin). Diese kann ich dann aber nach einiger Zeit wieder absetzen. Eigentlich hilft es nur, sein Leben langsamer zu leben und sich viel Ruhe und leichte Bewegung zu gönnen. Ich hoffe, ich konnte Dir etwas helfen.

        Kommentar



        • Re: Fibromyalgie


          Hallo zusammen,

          bei mir wurde Rheuma festgestellt als ich ca. 5 Jahre war. Mir konnte auch kein Arzt helfen. Meine Eltern gingen mit mir von einem Arzt zum andern, doch keiner fand was. Es wurde sogar gesagt, es seien lediglich Wachstumsstörungen.

          Doch vor ca. 2 Jahren diagnostizierte mein Rheumatologe Dr. Wilmowsky Fibromyalgie und empfahl mir, mich homöopathisch behandeln zu lassen. Und schon nach einer 5 Tage Behandlung ging es mir schon bedeutend besser.

          Heute kann ich für mich behaupten, dass dank der Living-Soul-Therapie meine Fibromyalgie geheilt ist. Ich habe ich keine Schübe mehr und alle Symptome sind wie weggeblasen.

          ich wünsche euch allen gute Besserung

          Bianca

          Kommentar


          • Re: Fibromyalgie


            Hallo, Bianca,
            was ist die Living soul- Therapie?

            Kommentar


            • Re: Fibromyalgie


              Hallo Ihr lieben,

              das würde mich auch sehr interessieren!
              Ja das ist wahr alles langsamer machen und kein Stress. Leider ist das nicht immer so leicht mit dem Stress und so. Ich muss auch unbedingt lernen mehr an mich zu denken und etwas für meinen Körper und vor allen für die Seele zu machen. Ich war immer für andere da damit es denen gut geht und meinte wenn es denen gut geht , geht es mir auch gut. Leider ist das nicht immer so man darf sich nicht vergessen. Mit knappe 50 bin ich endlich darauf gekommen nun muß ich meine erkentnis nur noch umsetzen, was nicht wirklich leicht ist.

              Es Grüßt gertrut-erika

              Kommentar



              • Re: Fibromyalgie


                Ein herzliches Hallo in die Runde

                bei der Living-Soul-Therapie handelt es sich um eine ganzheitliche Behandlung, die sich aus mehreren Schritten zusammensetzt und somit die Ursache der Erkrankung angeht und nicht, wie normal üblich, die Symptome überdeckt. So hat es mir meine Therapeutin nochmals erklärt.

                Ich habe einige Informationsunterlagen, die ich gerne mal einscanne und hier poste.

                Ich kann euch nur sagen, dass ich selbst bei diesem nasskalten Wetter ohne Schmerzen bin. Früher bin ich fast nicht mehr aus dem Bett gekommen, wenn es so regnerisch war.

                ich wünsche euch allen gute Besserung


                Bianca

                Kommentar


                • Re: Fibromyalgie


                  Hallo Bianca,
                  danke schön für die Erklärung. Ich werde meinen Arzt mal danach fragen, vielleicht kennt er das ja auch. (,-))

                  Kommentar


                  • Re: Fibromyalgie


                    Mir war es bis jetzt unbekannt.
                    Wenn es hilft, muss es gut sein.

                    MfG,

                    Ulrichs

                    Kommentar



                    • Re: Fibromyalgie


                      Ganz zu Anfang wurde eine Dunkelfeldmikroskopie und eine mikrobiologische Stuhluntersuchung gemacht. Aus diesen Ergebnissen hat sie dann einen Therapieplan mit verschiedenen homöopathischen Mitteln erstellt, den ich zu Hause durchgeführt hab.

                      Gespritzt wurde ich 5 Tage hintereinander, wiederum mit Mitteln, die für mich zusammen gestellt wurden. Heute spritze ich mich selbst und die Ampullen werden in der Apotheke gemischt. Aber nur noch bei Bedarf, wenn ich merke, dass es zu zwicken beginnt. Die Abstände werden aber immer grösser.

                      Diese Therapieform hat sie entwickelt, weil ihre Tochter vor Jahren an Fibromyalgie und Rheuma erkrankt ist.

                      mein Haus hab ich schon geschmückt und dass ohne Schmerzen. Hatte verdammte Angst davor.
                      Heute wird gebacken, mal sehn, ob dass auch so problemlos geht.

                      LG Bianca

                      Kommentar


                      • Re: Fibromyalgie


                        Ich freue mich für Dich, alles Gute weiterhin, meine Wohnung wurde auch schon geschmückt, von mir, mit viel Aua. Ich habe auch eine Heilpraktikerin, vielleicht kennt sie dies ja auch, ich habe am Montag einen Termin bei ihr, werde dann berichten.

                        Kommentar


                        • Re: Fibromyalgie


                          Auch wenn nicht nachzuvollziehen ist, wie es funktioniert (und darüber hinaus das Spritzen das Risiko einer Infektion mit sich bringt): Wer heilt, hat recht.

                          MfG,

                          Ulrichs

                          Kommentar