• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bauchstechen links/rechts neben Bauchnabel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bauchstechen links/rechts neben Bauchnabel

    hey Leute! Ich habe Bauchstechen neben dem Bauchnabel mal rechts mal links und der Schmerz kommt und geht und manchmal ziehts in den Rücken ( links) seit 6 Wochen (!!) und dazu auch sehr wenig "Hunger". Ich war auch schon beim Arzt, der einen Verdacht auf eine Nierenbeckenentz. feststellte. Nach einigen Tagen wurde es troz Medikamenten nicht besser.Ich wurde ins Krankenhaus eingewiesen. Nach 3- tagigem Aufenthalt im Krankenhaus wurde die Nierenbeckenentz. ausgeschlossen und ich wurde ohne Befund entlassen. Dazu muss ich sagen, dass ich im Krankenhaus noch dort zum Frauenarzt geschickt wurde dort war allerdings alles okay. Nach dem ich entlassen wurde, bin ich nochmal zu meinem Frauenarzt. Dieser bestätigte mir nochmals das alles in ordnung sei. Nachdem war ich.. -beim Chirugen, der mir mein Blinddarm untersuchte- alles in Ordnung -beim Orthopäden- alles in Ordung -bei einer Magen-Darm-Spieglung ( Schlauch schlucken), da ich schonmal eine Magenschleimhautentz. hatte, hätte es dies wieder sein könnten, allerdings war hier auch alles in Ordnung - und zuletzt beim MRT- alles in Ordnung
    Nun weiss ich nich mehr so genau weiter... Soll ich nochmal zu meinem Hausarzt gehen? Ich finde es allerdings nur noch doof , dass niemand etwas findet. Ich habe auch Schmerzen wenn man mir links/ rechts neben dem Bauchnabel drauf drückt. Zuletzt bleibt nur noch der Psychologe oder?? (Nebenbei ich mache gerade mein Fachabitur und arbeite im Krankenhaus...klar ist es mal stressig aber eigentlich finde ich dass nicht schlimm weil ich dass schon gewohnt bin ...und da ich jetzt 3 Wochen Ferien hatte, hätten meine Schmerzen, wenn es Psychisch ist doch weggehen müssen oder nicht?)
    Ich hoffe auf schnelle Antwort & Vielen Dank im Vorraus! Ganz Liebe Grüße, Sarah