• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Diagnose Krebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Diagnose Krebs

    Hallo, nach der Biopsie hat mein Vater jetzt die Diagnose Prostatakrebs bekommen.. nun soll geschaut werden ob sich schon Metastasen gebildet haben. Vom Arzt haben wir nichts über den genauen Biopsie befund gesagt bekommen, außer dass der Krebs bösartig ist. Mein Vater hatte zuletzt einen PSA Wert von 40, kann man daraus schon ableiten wie fortgeschritten der Krebs ist? Oder kann er sogar nochmal im Anfangsstadium sein? Bei der Prostatauntersuchung letztes Jahr war noch nichts auffälliges.. Er ist 57 Jahre alt falls das relevant sein sollte. Danke schon mal!

  • Re: Diagnose Krebs

    Zur Beurteilung der Situation benötigt man die genaue Histologie, den Tastbefund und den PSA. Den PSA wissen wir, den Rest nicht. Bei einem PSA von 40 kann schon eine Metastasierung vorliegen. Es sollte ein Knochenszitigramm und ein CT oder MRT gemacht werden. Wenn Sie die benötigten Infos haben, melden Sie sich bitte wieder.

    Kommentar


    • Re: Diagnose Krebs

      Danke für die schnelle Antwort! Der Arzt hatte direkt etwas ertastet. Nächste Woche steht der MRT und der CT Termin an. Wie wahrscheinlich ist es denn, dass bei diesem PSA schon Metastasen vorliegen?

      Kommentar


      • Re: Diagnose Krebs

        Wie schon geschrieben hängt das ab wie der Gleason Score der Biopsie war, dann noch ob der Tumor auf beiden Seiten tastbar war.

        Kommentar