• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Diagnose: Prostatakrebs Low Grade Karzinom

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Diagnose: Prostatakrebs Low Grade Karzinom

    Hallo,
    meinem Vater (47) mit PSA Wert 2,6 wurde nach einer Biopsie nun heute die Diagnose Prostatakrebs Low Grade Karzinom erteilt.
    Ein CT zur Abklärung von möglicher Streuung folgt nächste Woche; die OP ist bereits Ende August angesetzt.

    Nun zu meiner Frage: was bedeutet Low Grade Karzinom im Bezug auf Prostatakrebs? Kann man eher von einem Frühstadium ausgehen, oder hat dieser Ausdruck nichts mit der möglichen Ausbreitung der Krankheit zutun?


  • Re: Diagnose: Prostatakrebs Low Grade Karzinom


    Low grade macht nur eine Aussage über die Aggressivität des Tumors. Low grade bedeutet von geringer Aggressivität. In Zusammenhang mit dem PSA und dem klinischen Stadium (war der Tumor tastbar?) kann man Wahrscheinlichkeiten ausrechnen, ob eine Metastasierung vorliegen könnte und mit welcher Wahrscheinlichkeit mit den verschiedenen Therapieoptionen der Tumor geheilt werden kann.

    Kommentar