• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wie gesund ist Wein wirklich?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie gesund ist Wein wirklich?

    Hallo,

    meine Oma trinkt jeden Abend ein Glas Wein von Vinizia, sie meint das wäre sehr gut für ihre Gesundheit. Ich bin mir da nicht so sicher, eigentlich ist doch Alkohol eher schädlich. Also jetzt meine Frage:

    Wie gesund ist Wein eigentlich?


  • Re: Wie gesund ist Wein wirklich?

    Ich glaube Frauen sollen maximal ein 1/8 trinken, wenn es gesundheitlich positiv sein soll. Soweit ich weiss ist diese Studie, die besagte, dass Wein gesund ist mittlerweile auch überholt. Grundsätzlich wäre ich bei solchen Studien vorsichtig.

    Kommentar


    • Re: Wie gesund ist Wein wirklich?

      Ich würde sagen das kommt auf die Person an. Jeder verträgt Alkohol anders.
      Wenn man kein Alkoholproblem hat dürfte ein Glas Wein zum Essen ohne Probleme gehen und wenn man sieht wie alt manche mit mehr als diesem Glas Alkohol am Tag werden.. siehe Queen Mum und Co.

      Kommentar


      • Re: Wie gesund ist Wein wirklich?

        Ich kann dir nicht sagen ob Wein gesund ist. Ich trinke grundsätzlich kein Alkohol, lieber trinke ich dann ein Glas Traubensaft.

        Kommentar



        • Re: Wie gesund ist Wein wirklich?

          Ich bin neu hier.
          Eigentlicht braucht man ja gar keine Frage hier zu stellen, denn genügend Informtionsmaterial zum Lesen und beantworten der jeweiligen Frage gibt es hier.
          Man muss lediglich etwas Geduld beim Suchen der entsprechenden Informationen als auch dann beim Lesen aufbringen.
          Aber dennoch ist das Portal gut besucht.
          Wieso?
          Weshalb?
          Warum?
          Zurück zum Wein und der lieben Oma.
          ----------------------------------------------
          Resveratrol ist vorzugsweise in Rotwein enthalten, und wirkt als Antioxidanz gegenüber freien Radikalen. Freie Radikale schädigen die Zelle und somit uns.
          Also gönne deiner Oma ihren Wein, nicht jeden Tag, 2x die Woche sollte man alkfrei leben.
          Ansonsten nach WHO max. 1 Glas Wein pro Tag....
          ------------------------------------------------------------------------------
          "Die Dosis macht das Gift!"

          Kommentar


          • Re: Wie gesund ist Wein wirklich?

            Hm, ich denke das kommt ganz drauf an. Gegen ein Glas Wein ab und an ist sicher nichts einzuwenden. Wenn du dir aber jeden Abend eine Flasche reinziehst ist das sicher gesundheitsschädigend.

            Kommentar


            • Re: Wie gesund ist Wein wirklich?

              Die Sache mit dem Rotwein ist, dass er Antioxidantien enthält, die wirklich gut für den Körper sind. Leider kommt auch Alkohol im Wein vor, der dem Körper nicht so gut tut. Nichts desto trotz kann man ruhig mal 1 Glas Wein (0,1 l) am Abend zum essen trinken, davon wird man wohl nicht gleich seine Lebenswahrscheinlichkeit um 20 jahre verkürzen.
              Dennoch: Wenn es wirklich darum geht gesundes zu trinken und Antioxidantien dazu beitragen sollen, dann kann man auch einfach frische rote Trauben Essen oder mal einen Granatapfel im Winter.

              Kommentar



              • Re: Wie gesund ist Wein wirklich?

                Nur wozu Wein trinken, wenn man auch denn Traubensaft trinken kann?

                Kommentar


                • Re: Wie gesund ist Wein wirklich?

                  Wein scheint eher Gesund zu sein

                  Kommentar


                  • Re: Wie gesund ist Wein wirklich?

                    ich habe auch gehört, dass ein Glas Wein, am Tag sehr gesund sein soll.

                    Kommentar



                    • Re: Wie gesund ist Wein wirklich?

                      Ein Glas ist nicht schädlich. Ob es gesund ist, dass sei dahingestellt. Aber wenn es ihr bekommt, wenn sie sich darauf freut - warum sollte sie es nicht genießen? Schaden kann es nicht. Ich wünsche ihr noch ein lange Leben mit einem täglichen Glas gutem Wein.

                      Kommentar


                      • Re: Wie gesund ist Wein wirklich?

                        ein Freund von mir ist Winzer und meint dass Wein zum Genuss wirklich belebend und auch gesundheitsfördernd ist, allerding ist ein Glas am Tag schon zuviel.. da man hier schon wieder in eine Gewohnung/Sucht hineinkommt... 2 mal im Monat oder auch 3 mal also unregelmäßig erziehlt den besten Effekt!

                        Kommentar


                        • Re: Wie gesund ist Wein wirklich?

                          Eine Bekannte hat mir letztens erzählt das Rotwein schädlich wäre für die Gesundheit und das sie seit dem sie das weiß nur noch Weißwein trinken würde.

                          Kommentar


                          • Re: Wie gesund ist Wein wirklich?

                            Hallo

                            Kann man diese Frage wirklich mit schädlich oder nicht schädlich beantworten, ich denke nicht. Ich meine wenn deine Oma mit einem Gläschen pro Tag glücklich wahr und wenn sie meint das hätte sie gesund erhalten alles gut. Ich meine wenn man Alkohol als Genuss und in kontrolierten Maßen trinkt, müsste das Okay sein.


                            LG

                            Kommentar


                            • Re: Wie gesund ist Wein wirklich?

                              Wie bei allem anderen - die Dosis macht's!

                              Kommentar


                              • Re: Wie gesund ist Wein wirklich?

                                Mehr als ein Glas Totwein am Tag ist ungesund Pfeil nach links

                                Naja, Totwein würde ich jetzt auch nicht viel trinken. Lachen

                                Aber von Rotwein trinke ich auch nur 1 Glas pro Tag:

                                Kommentar