• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Reden is gold schweigen...

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Reden is gold schweigen...

    Es ist schon seltsam, da ist man nen gutes halbes Jahr mit seinem Freund zusammen und man hat immer noch das Gefühl ihn nicht zu kennen!!! Irgendwie ist zwischen uns immer noch so eine Wand, die ich nicht zu durch brechen vermag. Wir kennen uns schon ziemlich lange ( 4 Jahre) und er war nie der Typ der über Probleme redet. Aber warum müssen Männer das scheinbar nicht???? Wenn ich ihn darauf anspreche, sagt er, er wäre halt nicht der Typ der alles breit quatschen muss. Darum geht´s mit auch gar nicht, nur habe ich keine Lust ihn super brummelig zu ertragen, weil wieder irgendwas war. Seine Laune macht mich dann irgendwann sauer und wir streiten uns. Das endet meist damit, dass ich wütend abdampfe um dann doch irgendwann wieder anzurufen, und zu fragen, was denn nu das eigentliche Problem ist. Dann rückt er auch meist geknickt mit der Spache raus. Allerdings komme ich mir schon vor wie eine nervige Bratze, die ständig fragt was ist denn nu??? Also einfach akzeptieren und ihn dann in Ruhe lassen oder doch besser weiter nachfragen???

  • RE: Reden is gold schweigen...


    Hallo Eileen,

    vielleicht wurde Dein Freund "typisch männlich" erzogen, nur keine Schwäche zeigen, lieber alles in sich hineinfressen, bis es eines Tages mal kracht? Männer müssen das genauso, aber für einige scheint es sehr schwierig zu sein. Um so schwieriger, je länger manN auf dieser Schiene gefahren ist. Und das kann (verständlicherweise) in einer Partnerschaft recht belastend sein.

    Wenn er (wie Du schreibst) dann nach einer Auseinandersetzung am Telefon "geknickt mit der Sprache rausrückt", besteht die Chance, daß Du ihn vielleicht doch mit der Zeit dazu bringen kannst, früher darüber zu sprechen, bevor es zum Streit kommt. Wenn wieder so ein Fall auftritt, ziehst Du mal (nicht sichtbar wütend) ab, rufst ihn an - am Telefon scheint es ihm offensichtlich leichter zu fallen. Irgenwann klappt's dann mal "live" - wünsche Dir viel Erfolg :-)

    Lieber Gruß, Nobby

    Kommentar


    • RE: Reden is gold schweigen...


      Dieses Problem scheinen äußerst viele Frauen mit ihren Partner zu haben. Was dann wiederum heißen muß, dass ziemlich viele Männer nicht reden können üder Dinge, die sie bewegen und schon gar nnicht über Gefühlssoße...

      Kann dich sehr gut verstehen, da ich mich vor nicht allzu langer Zeit von eben einem solchen Exemplar getrennt ahbe. Unter anderem auch wegen dieser "Redearmut". Warum Männer gefühlsarm und redearm werden oder sind kann man wohl nur vermuten. Falsch erzogen von Mutti(kann seeeehr viel kaputt machen!!) Falsches Denken..in der Art: Männer dürfen nicht weinen und bloß keine Gefühle zeigen...ich weiß es auch nicht, ich weiß nur, dass man unter einem solchen Exemplar der Männergattung echt leiden und eingehen kann. Deshalb habe ich vorher die NOtbremse gezogen ;o)

      Es wird vermutlich ziemlich schwierig, zeitaufwendig und anstrengend sein, ihn zu "bekehren", aber wenn du ihn liebst, dann wirst du dies auf dich nehmen. Richtig???
      Sollte aber überhaupt kein Erfolg in Sicht sein auf lange Sicht, meine ich, dann mußt du darüber nachdenken, wie es für dich weiter gehen soll. Denn wie Nobby43 schon geschrieben hat und ich es erlebt habe, kann das äußerst belastend für eine Partnerschaft werden. Deswegen wünsche ich dir ganz viel Kraft und Glück.

      LG Regina

      Kommentar


      • Noch was..........


        ...nicht über sich, seine Gefühle oder Sorgen zu reden, bedeutet für viele Männer sich nicht verletzbar zu machen. Leider vergessen sie dabei, dass sie aber gerade dadurch die Partnerin verletzen. Was bedeutet, dass Männer schon gewisse Egomane sind....;-)

        Kommentar



        • RE: Noch was..........


          Hallo Regina,

          zum Glück nicht alle - ich zähle mich mal ganz frech nicht zu dieser Sorte ;-) Gehöre eher zur sensiblen Fraktion...

          Lieber Gruß, Norbert

          Kommentar


          • @Nobby


            Kann ich deine Telefonnummer haben? ;o)))

            Kommentar


            • RE: @Nobby


              Gerne - aber nur via Privatmail ;-) Willst sie wirklich?

              Kommentar



              • RE: @Nobby


                Warum net??? Deine Beiträge gefallen mir...so müssen Beiträge aussehen, dann klappts auch mit dem Telefon;-D

                Wo kommst du her?

                Kommentar


                • RE: @Nobby


                  Danke für die Blumen :-) Ich komme aus dem tiefen Südwesten, aus Freiburg im Breisgau. Telefonnummer folgt

                  Kommentar


                  • RE: @Nobby


                    Oh Gott, ist das weit weg von hier....sitze inmitten des Ruhrgebietes;o) schade...noch was beschäftigt mich...ist die 43 dein Alter oder dein Geburtstjahr???*neugierigsei*

                    Kommentar



                    • RE: Reden is gold schweigen...


                      Kannst ja meine Fragen via Mail beantworten, denn ich gehe jetzt ins Bettchen. Mir ist tierisch kalt. Guts Nächtle und schlaf schön;o)

                      Gruß Regina

                      Kommentar


                      • RE: @Nobby


                        Ich mag das Ruhrgebiet, eine Cousine von mir wohnt in Dortmund Und die Zahl 43 ist mein (hohes) Alter ;-D

                        Lieber Gruß, Nobby

                        Kommentar


                        • RE: Reden is gold schweigen...


                          hab's drei Jahre mit so einem versucht... aber keine Chance, sobald was durchblitzte, was Gefühle von ihm offenbahrte, hat er sich auch gleich wieder zurückgezogen.
                          Ich hab mich ziemlich vernachlässigt gefühlt, seine Gefühle mir gegenüber sind abgekühlt... naja, nach drei Jahren war's das.... sehr schade.

                          Kommentar


                          • RE: Reden is gold schweigen...




                            Bonnie schrieb:
                            -------------------------------
                            hab's drei Jahre mit so einem versucht... *****

                            ich auch, bonnie...scheinbar wohl vergebene liebesmüh...

                            Ich hab mich ziemlich vernachlässigt gefühlt, seine Gefühle mir gegenüber sind abgekühlt... naja, nach drei Jahren war's das.... sehr schade.***

                            Ich habe es genauso erlebt und das mit einem 37jährigen! Man kann so etwas nicht wirklich am Alter fest machen.
                            Nun bin ich von ihm geheilt und mir geht es wesentlich besser..;o)

                            Gruß Regina

                            Kommentar


                            • RE: Reden is gold schweigen...


                              "und das mit einem 37jährigen! Man kann so etwas nicht wirklich am Alter fest machen."

                              Meiner ist/war 45...
                              aber in dieser Hinsicht entweder noch nicht erwachsen, oder einfach absolut verbohrt...

                              Kommentar


                              • RE: Reden is gold schweigen...


                                Hallo Bonnie,

                                wenn Du 42 bist, wo ist das Problem???

                                Kommentar


                                • RE: Reden is gold schweigen...


                                  Ich bin 23. Aber wie gesagt, das Alter ist ja nicht das Problem, bzw. älter heißt nicht unbedingt reifer und erwachsener in jeder Hinsicht.

                                  Kommentar


                                  • RE: Reden is gold schweigen...


                                    Einspruch, Regina, das stimmt so nicht.
                                    Jeder der über seine Probleme redet, egal ob Mann oder Fau, macht sich auf Dauer damit unbeliebt.
                                    Reden macht nur dann Sinn, wenn man dadurch zu neuen Erkenntnissen gelangt, die helfen Probleme zu beseitigen.
                                    Das ist aber nicht immer möglich. Deswegen ergibt es einen großen Sinn, in vielen Fällen besser "wohltuend" zu schweigen, vorausgesetzt, man(n) hat die Kraft dazu.

                                    Kommentar


                                    • Mensch Bonnie ...


                                      Hi Bonnie

                                      ... mit so nem präsenilen Opa???

                                      Kein Wunder, dass das nichts war. Also wenn der´s bis dahin nicht gecheckt hat, ist doch die Frage, war er schon immer so panne oder ist ´s schon Alzheimer.

                                      Kommentar


                                      • RE: Mensch Bonnie ...


                                        einige schmerzhafte Erlebnisse haben ihn wohl so gemacht, früher war er anders

                                        Kommentar


                                        • RE: Mensch Bonnie ...


                                          ... na da hoffe ich mal, dass nicht Du eines dieser schmerzhaften Erlebnisse warst.
                                          Woher weisst Du denn, wie er früher war, da gabs Dich doch noch gar nicht, also als er so 20 war???

                                          Kommentar


                                          • RE: Reden is gold schweigen...




                                            Andros schrieb:
                                            -------------------------------
                                            Einspruch, Regina, das stimmt so nicht.
                                            Jeder der über seine Probleme redet, egal ob Mann oder Fau, macht sich auf Dauer damit unbeliebt.***

                                            Ich habe selten so einen quatsch von dir gehört, andros.

                                            Reden macht nur dann Sinn, wenn man dadurch zu neuen Erkenntnissen gelangt, die helfen Probleme zu beseitigen.***
                                            genauso ein quatsch. Reden macht immer sinn, denn wer schweigt, dem kann nicht geholfen werden. Glaube mir, ich weiß wovon ich rede.

                                            Das ist aber nicht immer möglich. Deswegen ergibt es einen großen Sinn, in vielen Fällen besser "wohltuend" zu schweigen, vorausgesetzt, man(n) hat die Kraft dazu.***

                                            Eher brauchen die meisten kraft zum reden, andros. Du z.b. sprichst sehr oft in rätseln..aber was soll`s? Wem`s gefällt........;o)

                                            Regina

                                            Kommentar


                                            • RE: Reden is gold schweigen...


                                              bist Du Dir wirklich sicher?

                                              Kommentar


                                              • egal


                                                Du würdest Augen machen was so presenile Opas alles machen und können :-)))

                                                Kommentar


                                                • RE: Reden is gold schweigen...


                                                  Ja, kleiner andros, ich bin sicher und auch du wirst mich nicht vom gegenteil überzeugen können. Und denk dran, ich bin nicht fee...;-)
                                                  baer netter versuch...
                                                  ich lieb dich trotzdem...

                                                  Kommentar