• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Erfahrungen: Kur auf Borkum (Neurodermitis)

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erfahrungen: Kur auf Borkum (Neurodermitis)

    Hallo!

    Meine Tochter (9) hat Neurodermitis und hat für die Osterferien endlich eine Kur genehmigt bekommen. Zur Auswahl stehen Naftalan (Kroatien) und die CBT Klinik auf Borkum. Wir neigen eher zu Borkum und wollten deshalb mal um einige Erfahrungswerte bitten.

    Vor allem in Bezug auf Familienaufenthalte. Ich werde schon mal fix mit meiner Tochter hinfahren, aber wie sieht es mit dem Rest der Familie aus (Ehemann plus Sohn)?

  • Re: Erfahrungen: Kur auf Borkum (Neurodermitis)

    Servus!

    Dein Mann und Sohn können natürlich mitfahren, aber deren Aufenthalt wird mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht von der Kasse übernommen. Eine Kur für Kinder gilt immer nur für das Kind selbst und einen Erziehungsberechtigten. Wobei das auch nicht immer garantiert ist...

    Borkum ist dank des Reizklimas ein optimaler Kurort für Menschen mit Atembeschwerden und Hauterkrankungen. Da seid ihr auf jeden Fall gut aufgehoben. Es stehen euch theoretisch auch deutlich mehr Klinken bzw. Kurhäuser auf der Insel zur Verfügung. Hier mehr dazu: https://www.borkumtipps.de/kur-auf-borkum/

    Die CBT Klinik hat jedoch den Vorteil, dass das Haus auch auf Kinder spezialisiert ist. Das Haus bietet nicht nur einen eigenen Spielplatz, sondern auch viele kinderfreundliche Behandlungen.

    Kommentar