• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Magenkrebs?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Magenkrebs?

    Hallo,

    Ich hatte vor 2 jahren eine Magenspiegelung aufgrund von sodbrennen und druckgegefühl in der magengegend. Das Ergebnis waren die Heliobacter. Ich nahm denn die 7 tages kur mit 3 antibiotika. Es ging eine weile gut. Aber jetzt sind ähnliche probleme nur es kommt noch dazu das ich nachdem essen an übelkeit leide und ich des öfteren schluckbeschwerden habe. ich nehme seit 2 wochen omep. heute hatte ich Ultraschall und es wurde ein blutbild gemacht. Ultraschall war in ordnung. ich soll aber zu meiner beruhigung am Donnerstag zur magenspiegelung. Warum ich ihnen dies mitteile ist, das ich ein wenig Angst habe. Angst vor " Magenkrebs". Hätte man damals nicht schon ein anzeichen gesehen? Danke für Ihre Antwort!

    Mareike


  • RE: Magenkrebs?


    Die von Ihnen geschilderten Beschwerden sind nicht unbedingt typisch für ein Ma-genkarzinom - davon würde ich nicht ausgehen. Möglich ist es, dass (wieder) eine Entzündung oder sogar ein Ulcus vorliegt, vielleicht verbunden mit einer H.P. Infek-tion. Das wird man sehen.

    Kommentar