• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brustkrebsrisiko durch Gestagene

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brustkrebsrisiko durch Gestagene

    Fördert die Einnahme nur von Gestagenen (Utrogest) im Praeklimakterium das Risiko an Brustkrebs zu erkranken und wie hoch ist das Risiko?

  • RE: Brustkrebsrisiko durch Gestagene


    Untersuchungen (Metaanalysen) haben gezeigt, dass nach langzeitiger Einnahme von Östrogenen und auch Gestagenen das Risiko für die Entstehung eines Mammakarzinoms steigt (bis um 1/3 erhöht ist). Dabei ist die Rolle des Progesterons eher kontrovers. Ich würde da-von ausgehen, dass auch das Progesteron das Risiko erhöht.

    Kommentar


    • RE: Brustkrebsrisiko durch Gestagene


      hi,

      wie hoch ist das risiko in absolutzahlen, an einem mammakarzinom zu erkranken (1 von ?)? ist eine erhöhung um 0,3 signifikant oder nicht?

      gruß, chris.

      Kommentar