• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Knochenkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Knochenkrebs

    Sehr geehrter Herr Wust
    Ich setze mich jetzt seid längerem mit der Knochenkrebs Kranheit auseinander, da bei mir eine Zeit lang der verdacht darauf bestand zum glück ist dies nun aber nicht der fall.
    Ich habe allerdings gehört das eine von den Symptomen her änliche Krankheit gibt weiß allerdings nicht ob das stimmt und wenn ja wie sie heißt.
    Ich hoffe sie können mir diese Frage beantworten
    es wäre mir sehr daran gelegen wenn ich nicht zu lange auf eine Antwort warten muß
    Für ihre bemühungen bedanke ich mich im vorraus
    Mit Freundlichen Grüßen
    Andre Marsch

  • RE: Knochenkrebs


    Es gibt eine Fülle von Knochenerkrankungen, die gutartig sind und von einer eventuellen bösartigen Knochenerkrankung (Osteosarkom, Ewingsarkom, Chondrosarkom u.a.) abgegrenzt werden müssen. Darüber gibt es dicke Bücher, z.B. Freyschmidt „Knochenerkrankungen“, Springer-Verlag. Das würde wirklich den Rahmen dieses Forums sprengen. Z.B. kann eine chronische Entzündung (Osteomyelitis) mitunter einem bösartigen Tumorr ähneln und umgekehrt.

    Kommentar


    • RE: Knochenkrebs


      Ich kann es ja mal versuchen etwas ein zu schränken damit sie sich besser ein bild davon machen können.
      Ich habe gelenkschmerzen in beiden knien, Übelkeit, teilweise erbrechen, Wechselfieber, starken husten aber auch nicht immer, Durchfall und manchmal Schwindelanfälle. Uns starken Gewichtsverlust habe in 5 Wochen 9 kilo abgenommen obwohl ich normal esse. Müde bin ich auch ständig kann aber nur selten richtig schlafen.
      Vielleicht können Sie mit diesen angaben ja schon etwas mehr anfangen.
      Auf baldige Antwort freu ich mich
      Mit freundlichen Grüßen
      Andre Marsch

      Kommentar