• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage wg. Aszites

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage wg. Aszites

    Sehr geehrter Herr Prof. Wust,
    bei meinem Vater (Darmkrebs mit Bauchfell- und einer Lebermetastase) bildet sich zunehmend Wasser in der Bauchhöhle. Er klagt über ein Spannen im Bauch und hat besonders Schmerzen im Liegen (Bauch und unterer Rücken). Außerdem musste er sich in den letzten Tagen häufiger übergeben und hat kaum noch Appetit. Der Arzt hat eine weitere Chemo (diesmal Docetaxel) vorgeschlagen. Das wäre alles, was man gegen das Wasser tun könnte?! Mitomycin hält der Arzt meines Vaters für weniger chancenreich als Docetaxel). Was können wir tun bis die Chemo anschlägt (oder wenn sie es möglicherweise nicht tut), um die Lebensqualität für meinen Vater wieder zu verbessern. Wie wird es nun weitergehen?
    Ich danke Ihnen für Ihre Antwort, Kerstin