• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bronchialkarzinom

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bronchialkarzinom

    Sehr geehrter Herr Professor Wust,

    Ein guter Freund von mir ist mit 36 Jahren an einem kleinzelligen Bronchialkarzinom erkrankt.
    Man hat nun vor einer Woche aufgrund von starken Kopfschmerzen und Schwindel ein CT gemacht.

    Der Befund lautet mehrere Hirnmetastasen!

    Die Ärzte sagen er hätte nur noch wenige Monate zu leben.
    Meine Frage nun lautet wie lange kann man die Metastasen im Hirn mit einer Bestrahlung in *Schach* halten?

    Gibt es auch Patienten die mit Hirnmetastasen 1 Jahr und länger überleben oder sollten wir uns da gar keine Hoffnungen machen?
    Gibt es außer der Bestrahlung noch andere Möglichkeiten (Chemo?) die Hirnmetastasen zu bekämpfen?

    Für eine schnelle Antwort wäre ich ihnen sehr dankbar.